Linux-Admin (w/m) gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Linux-Admin beliebigen Geschlechts, Teilzeit, ca. 12–16 Std./Woche.

Digitalcourage setzt sich seit 1987 von Bielefeld aus für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter ein. Wir sind unabhängig und gemeinnützig, finanzieren uns durch Spenden und Mitgliedsbeiträge – und leben durch die Arbeit vieler Freiwilliger. Wir sind technikaffin und gestalten auch gerne selbst – darum betreiben wir unsere eigene IT-Infrastruktur, statt auf proprietäre Systeme und Cloud-Lösungen zu vertrauen. Derzeit besteht unser IT-Team aus einem hauptamtlichen Admin (in Teilzeit) und mehreren Ehrenamtlichen.

Bedingungen für unsere.n neue.n IT-Admin sind deshalb:

  • Begeisterung für GNU/Linux und freie Software
  • Selbstständiges Einarbeiten in neue Themen
  • „Freude am Dazulernen“ und Frustrationstoleranz

Wichtige Kenntnisse:

  • Kenntnis von Debian und Ubuntu
  • Server-Administration via Terminal
  • Netzwerkadministration und Firewall (DNS, DHCP, VLANs, …)
  • Software-RAID, dm-crypt und LVM
  • Virtualisierung

Wünschenswert sind möglichst viele konkrete Erfahrungen und Kenntnisse zu Icinga2, Apache2, SQL und Datenbankadministration (wir setzen vor allem MySQL ein), Drupal 8, Git, Erfahrung im Bash-Programmieren, Hardware-Kenntnisse, Shorewall-Firewall-Kenntnisse, Mailserver-Administrationserfahrung sowie den bei uns eingesetzten Open-Source-Anwendungen (CiviCRM, Etherpad, OTRS).

Bist Du politisch und technisch interessiert? Hast Du „Hacking-Spirit“? Und wohnst Du in Bielefeld oder Umgebung, so dass Du zumindest einen Teil der Arbeit bei uns vor Ort machen kannst? Dann bewirb Dich bei uns mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, Gehaltsvorstellung, gern auch mit Informationen zu Deinem persönlichen Hintergrund:

Digitalcourage e.V.
Marktstraße 18
33602 Bielefeld
bewerbung@digitalcourage.de
Telefon: +49 521 16391639

Wenn Du Rückfragen hast, kannst Du uns gerne vorab kontaktieren:

Georg Gottleuber, IT-Administrator
georg.gottleuber
oder Detlev Sieber, Organisatorischer Geschäftsführer
detlev.sieber