Am Dienstag, 27. Oktober 2015 zeigt die Digitalcourage-Hochschulgruppe wie Emails, Chats und Festplatten verschlüsselt werden und wie anonymes Surfen funktioniert:

Workshop zur digitalen Selbstverteidigung
Ort: Universität Bielefeld, Raum U2-200
Zeit: Dienstag, 27. Oktober 2015 um 18:00 Uhr

  • Eintritt ist frei
  • Bitte eigenen Laptop mitbringen
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

nächstes Treffen der Hochschulgruppe:
Montag, 02. November 2015 im SozCafe X C2-116
Kontakt via Email

Titelbild: Digitalcourage

Veröffentlicht am 17.10.2015

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld