Wer zusammen Texte verfassen will, aber nicht zusammen vorm Rechner sitzen kann, der kommt um dieses Tool nicht herum: Etherpad.

In diesem Fenster können mehrere Personen gleichzeitig schreiben, durchstreichen, markieren. In verschiedenen Farben wird dann deutlich, wer was geschrieben hat. Man kann alle Versionen wieder herstellen und nebenbei im Chatfenster besprechen, woran man gerade arbeitet.

Das Beste daran: Es ist freie Software und wir stellen einen Server zur Verfügung, für umsonst. Natürlich dürfen Sie für unsere Arbeit aber spenden.

Probieren Sie es aus, legen Sie einfach ein Pad an. Aber beachten Sie, dass jeder, der den Link hat, auch an diesem Pad arbeiten kann oder sieht, woran Sie gerade arbeiten. Wählen Sie also einen Namen, der nicht ganz so einfach zu erraten ist.