Wünsch Dir was zur Bundestagswahl (23.09.2021)

Digitalcourage-Sondernewsletter vom 23.09.2021: „Wünsch Dir was“-Aktion und Digital-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Liebe Leute,

Wir sind hier doch nicht bei „Wünsch Dir was“.
Doch! Wir wollen, dass Sie sich etwas von der kommenden Bundesregierung wünschen. Was brauchen wir für eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter? Welche Weichen müssen dafür gestellt werden? Was muss dafür abgeschafft oder welches Gesetz verabschiedet werden?

Formulieren Sie Ihre Utopie, Idee oder Ihren Wunsch für eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter kurz und knapp in maximal zwei Sätzen (so, wie es auch auf Ihrem Wunschzettel stehen würde). Schicken Sie uns die Wünsche als E-Mail an mail@digitalcourage.de mit dem Betreff „Wünsch Dir was“.

Eine Auswahl der Wünsche veröffentlichen wir in redaktionell aufgearbeiteter Form ohne Namen und E-Mail-Adressen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Ja, ich möchte die Arbeit von Digitalcourage mit einer zusätzlichen Spende unterstützen! ————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Digital-O-Mat zur Bundestagswahl 2021
Sie haben sich noch nicht ganz entschieden, wen Sie am Sonntag wählen wollen? Eine Orientierung zu netzpolitischen Themen bietet der bietet der Digital-O-Mat.

Dargestellt werden neun Aussagen rund um wichtige digitalpolitische Themen, etwa zu Entflechtungsmöglichkeiten für übermächtige Digitalkonzerne, zur Vorratsdatenspeicherung oder der Finanzierung offener Bildungsmaterialien.

Sie können zunächst mit wenigen Klicks die eigene Haltung zu diesen Aussagen angeben. Anschließend stellt der Digital-O-Mat übersichtlich dar, wie stark die Übereinstimmung mit den Positionen der Parteien ausfällt. Außerdem werden das Thema betreffende kurze Ausschnitte aus den Wahlprogrammen und öffentlich einsehbaren Strategiepapieren, Beschlüssen und Ähnlichem der jeweiligen Parteien angezeigt, die die Partei-Positionen erläutern und präzisieren. Im Digital-O-Mat sind die demokratischen Parteien abgebildet, die zur Zeit im Bundestag vertreten sind.

Digitalcourage präsentiert den Digital-O-Mat gemeinsam mit Wikimedia Deutschland, AlgorithmWatch, Bündnis Freie Bildung, Chaos Computer Club, Freifunk und der Gesellschaft für Informatik.

Mit besten Grüßen aus Bielefeld,
Konstantin Macher, Julia Witte und das Team von Digitalcourage