Happy Birthday, Digitalcourage

In diesem Jahr feiern wir unser 30-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag wünschen wir uns viele neue Mitglieder und Dauerspenden.

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Unsere Themen:

Vorratsdatenspeicherung

Kontrolle ohne Anlass. Ihr Telefon wird überwacht. Wir klagen dagegen.

Digitale Selbstverteidigung

Wehren Sie sich gegen die alltägliche Überwachung. Hier gibt es Hilfe.

Alle Themen

EU-Datenschutz, Feminismus, Gesundheitsdaten, RFID ... mehr

Aktuelle Blogartikel

Podiumsdiskussion in München

Bericht: Die Podiumsdiskussion am 20. November im Rahmen der Münchner Herbstreihe machte klar: Es gibt keine Alternativlosigkeit! Die Veranstaltungsreihe mit drei Themenabenden ist in vollem Gang. Auf die Lesung und die Podiumsdiskussion folgt ein Cryptocafé, am 27. November 2017.

Lesen gegen Überwachung in München

Bericht: Die Lesung am 13. November 2017, war mit über 30 Besucher.innen, ein voller Erfolg. In einer Kooperation mit der Münchner Volkshochschule richtet Digitalcourage drei Themenabenden aus: Auf die Lesung folgen eine Podiumsdiskussion, am 20., und ein Cryptocafé, am 27. November.

Für jede.n was dabei

Grid imageLeena Simon, CC BY SA 2.0

Treffen vor Ort

Leena Simon, CC BY SA 2.0

Mehr Digitalcourage

Videos

Vimeo-Kanal (seit 2015)

Youtube (alter Kanal)

Aktuelles

Die BigBrotherAwards prämieren Datensünder in Wirtschaft und Politik und wurden deshalb von Le Monde „Oscars für Datenkraken“ genannt.  Die BigBrotherAwards sind ein internationales Projekt: In bisher 19 Ländern wurden fragwürdige Praktiken mit diesen Preisen ausgezeichnet.