Bei Digitalcourage arbeiten Ehrenamtliche und Festangestellte zusammen, einige von uns sind oft und regelmäßig in unserem Büro in Bielefeld, andere arbeiten von außerhalb. Es ist schwer, festzulegen, wer in den „engeren Kreis“ gehört, dem die Ehre gebührt, hier gelistet zu werden. Daher haben wir es unserem Team überlassen, zu entscheiden, ob sie hier auftauchen wollen.

Wegen Spam-Schutz sind die E-Mail-Adressen verkürzt wiedergegeben. Bitte jeweils mit „@digitalcourage.de“ ergänzen oder dort, wo eine Adresse verlinkt ist, einfach klicken.

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Rena Tangens

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Rena ist Künstlerin und liebt charmante Aktionen mit Witz und Herz. Sie hat Digitalcourage mitgegründet und ist Teil des Vorstands. Wenn es darum geht, sich tief einzuarbeiten und die Nächte durchzulesen, macht ihr so schnell keine.r was vor. Netzfeminismus hat sie schon betrieben, noch ehe es das Internet richtig gab.

E-Mail: rena.tangens

padeluun

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

padeluun ist Künstler und Netzaktivist. Er hat Digitalcourage vor ca. 30 Jahren unter anderem zusammen mit Rena Tangens gegründet und aufgebaut. Er war von Anfang an dabei, gibt dem Verein ein Gesicht und ist Teil des Vorstandes.

E-Mail: padeluun

Grid imageFabian Kurz, CC BY SA 2.0

Über uns

 

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Wir klären auf und mischen uns in Politik ein. Seit 2000 verleihen wir jährlich die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch private Spenden und lebt durch die Arbeit vieler Freiwilliger.

Friedemann Ebelt

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Friedemann ist bei Digitalcourage Redakteur und Campaigner. Er schreibt Beiträge für das Blog und den Newsletter, recherchiert Hintergründe zu Datenschutzthemen und unterstützt die Organisation für unsere „Außeneinsätze“.

E-Mail: friedemann.ebelt

Kerstin Demuth

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Kerstin ist Campaignerin und Redakteurin. Sie schreibt Newsletter, Fundraisingbriefe und füttert das Blog mit Beiträgen zu aktuellen netzpolitischen Themen. Als Rheinländerin bleibt sie gelassen, auch wenn viel zu tun ist. Dann sagt sie sich „Et kütt, wie et kütt!“ und krempelt die Ärmel hoch.

E-Mail: kerstin.demuth

Leena Simon

Grid imageDigitalcourage, CC BY NC 2.0

Leena ist unsere Netzphilosophin. Sie schaut den Themen tief ins Gesicht, schreibt für unser Blog und betreut unsere Kampagnen. Digitale Selbstverteidigung? Das ist auf ihrem Mist gewachsen. Digitale Mündigkeit, Rahmenbau und Freie Software sind ihre Lieblingsthemen. Außerdem krempelt sie gerne mal die eine oder andere Website um.

E-Mail: Leena.Simon

Detlev Sieber

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Detlev ist unser organisatorischer Geschäftsführer. In seinen Händen liegen Finanzplanung, Controlling, Fundraising und die Jahresabschlüsse. Für unser Kontaktmanagement setzt er auf die Freie Software CiviCRM, die er im Verein „Software für Engagierte e.V.“ pflegt. Bevor er zu uns kam, war er Unternehmensberater, Bürgermeister in Schlangenbad und Manager eines Bundesliga-Volleyball-Clubs.

E-Mail: detlev.sieber

Sylke Kahrau

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Sylke ist unsere Büroleiterin, die sich tapfer der Bürokratie entgegenstellt und gleichzeitig zuverlässig für unseren Schokoladenhaushalt sorgt. Am liebsten verbucht sie Spendengelder und Mitgliedsbeiträge.

E-Mail: sylke.kahrau

Nils Büschke

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Nils ist unser Mann für alle Fälle. Mal ehrenamtlich, mal als Teilzeitkraft hat er schon viele Projekte betreut und seit August 2015 ist er unser erster Auszubildender. Organisation der BigBrotherAwards, Expertenwissen zur Elektronischen Gesundheitskarte zusammentragen, Kisten schleppen oder Belege sortieren. Er macht bei allem eine gute Figur.

E-Mail: nils.bueschke

Lars Freitag

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Lars ist Bielefelder und Informatiker. Er war und ist lange Jahre ehrenamtlich tätig Big Brother Awards, Public Domains und alles mögliche weitere (mit-) zu organisieren. Seit 2011 ist er mit im Vorstand. Als Mitbesitzer des Bielefelder Spieleladens versucht er seine kreativ-nerdige Ader mit einzubringen.

E-Mail: Lars.Freitag

Jessica Wawrzyniak

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Jessi ist ein wahres Multi-Talent und verstärkt das Digitalcourage-Team seit Anfang 2016 in Teilzeit. Sie leitet den Digitalcourage-Onlineshop und ist darüber hinaus Sylkes helfende Hand bei Verwaltungsaufgaben. Besonders mit ihrem ehrenamtlichen Engagement in der AG Pädagogik bereichert die studierte Medienpädagogin die Vereinsarbeit.

E-Mail: jessica.wawrzyniak

Christian Pietsch

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Christian bekam 1989 die Rede- und Reise­freiheit geschenkt und mag sich nicht mehr davon trennen. Auch nicht im Inter­net. Seine Hacker­kräfte als Computer­linguist verwendet er in einer west­fäli­schen Uni­ver­sitäts­bib­lio­thek am liebsten dafür, allen freien Zugang zu Wissen zu ver­schaffen. Und ehren­amt­lich bei Digital­courage für Tech­nik­folgen­ab­schät­zung, digi­tale Selbst­ver­tei­di­gung und Über­set­zun­gen.

E-Mail: christian.pietsch

Sarah Bollmann

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Sarah ist unsere Frau für das Community Organizing. Angefangen als fleißige Praktikantin, kümmert sie sich nun um die Vernetzung und Kommunikation von und mit sämtlichen (Digital-)Couragierten des Vereins im In- und Ausland. Dabei ist ihr der persönliche Kontakt sehr wichtig, weshalb sie sowohl in Bielefeld als auch auf Reisen für Digitalcourage im Einsatz ist.

E-Mail: sarah.bollmann

Sebastian Lisken

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Sebastian ist bei uns als freundlicher Pedant für Sprache und Logik beliebt und gefürchtet. Seine ehrenamtliche Arbeit enthält Text­redak­tion und Übersetzungen zwischen Deutsch und britischem Englisch (auch simultan z.B. für die BigBrotherAwards, beim Chaos Communication Congress und der re:publica), Verbindung halten mit europäischen Kontakten, Software-Entwicklung und Administration von zwei wichtigen Web-Anwendungen und seit 2017 ist er fest mit im Admin-Team.

E-Mail: sebastian.lisken

Hartmut Göbel

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Hartmut verdient seine Brötchen als selbstständiger Spezialist für IT-Sicherheit. Bei Digitalcourage ist er einer von denen, die für die Digitale Selbstverteidigung in die Tiefen der Technik absteigen. Außerdem vertritt er Digitalcourage im Süden der Republik bei Diskussionen und mit Vorträgen.

E-Mail: hartmut.goebel

Lars Tebelmann

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Lars ist in der Arbeitsgruppe Digitale Selbstverteidigung aktiv. Außerdem ist er Teil der Münchner Ortsgruppe und bei vielen Veranstaltungen dabei. Begonnen hat er als Praktikant und hat gleich am ersten Tag den Selbstverteidigungs-Adventskalender 2014 vorgeschlagen und dann auch umgesetzt.

E-Mail: lars.tebelmann
PGP: C470 F1DC 5A3C 3B37 E369 B930 6337 0135 1003 550E

Lisa Krammel

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Lisa vertritt mit Hartmut und Lars T. Digitalcourage im Süden der Republik und organisiert dort Lesungen gegen Überwachung und Cryptoparties.

E-Mail: lisa.krammel