Heute in 12 Monaten beginnt Fingerabdruck-Pflicht – jetzt handeln! (2.8.2020)

Ab 2. August 2021 sind alle Bürger.innen gezwungen, bei der Beantragung eines neuen Personalausweises den linken und rechten Zeigefinger digital erfassen und auf dem Chip des Persos speichern zu lassen. Mit der Aktion #PersoOhneFinger informieren wir über Handlungsmöglichkeiten. Mehr lesen …

#PersoOhneFinger
Updates auf digitalcourage.de

 

Liebe Leute,

heute (dies ist ein E-Mailing vom 2.8.2020) in 12 Monaten beginnt die Pflicht für Fingerabdrücke in neuen Personalausweisen! Ab 2. August 2021 seid Ihr gezwungen, bei der Beantragung eines neuen Personalausweises den linken und rechten Zeigefinger digital erfassen und auf dem Chip des Persos speichern zu lassen.
Das ist aus unserer Sicht gefährlich, grundrechtswidrig und nutzlos. Darum haben wir die Aktion #PersoOhneFinger gestartet.

Es ist Zeit zu handeln – und zwar doppelt:

 

##1. #PersoOhneFinger beantragen

Die Fingerabdruck-Pflicht sollte sich keine Bürgerin und kein Bürger gefallen lassen! Darum raten wir allen Menschen, die einen Personalausweis ohne Fingerabdrücke wollen, bis zum Beginn der Speicherpflicht ein fingerabdruckfreies Dokument – einen #PersoOhneFinger – zu beantragen.

 

##2. Kritik laut und sichtbar äußern!

Es muss noch mehr passieren, als #PersoOhneFinger zu beantragen. Denn neue Personalausweise gelten maximal 10 Jahre. Darum ist es notwendig auch, politisch aktiv zu werden und die Gesetze auf EU- und Bundesebende dauerhaft zu ändern. In diesem Herbst kommt dazu das entscheidende Gesetz in den Bundestag:
Kontaktiert eure Bundestagsabgeordneten und fordert sie auf, sich gegen die Fingerabdruckpflicht zu stellen. Alle Infos dafür haben wir hier zusammen gestellt. Weil die Grundlage für die Fingerabdruck-Pflicht eine EU-Verordnung ist, an die die deutschen Gesetze nur angepasst werden, ist es leider unwahrscheinlich, dass der Bundestag den Mut aufbringen wird, den Kurs zu ändern. Trotzdem muss unserer Ansicht nach dieses Gesetz auf laute Kritik und breite Ablehnung aus der Bevölkerung treffen!

————————————————————————————————————————— Mehr Informationen zum Fingerabdruck-Zwang, zu unserer Kritik und den Handlungsoptionen gibt es auf digitalcourage.de:
https://digitalcourage.de/blog/2020/keine-fingerabdruecke-personalausweis-persoohnefinger
—————————————————————————————————————————

Eine Bitte: Gebt die Infos zu #PersoOhneFinger gern weiter! Wir freuen uns über Rückmeldungen zu dem Thema: mail+persoohnefinger@digitalcourage.de oder im Fediverse / auf Twitter: #PersoOhneFinger / @digitalcourage.

 

Es grüßen aus Bielefeld und Straßburg Kerstin Demuth, Clara Miething und Friedemann Ebelt und das gesamte Team von ▶Digitalcourage