Noch Jahrbücher übrig; Vorsicht: Überwachungs-Zombie; Geschenke im Shop!

Digitalcourage Newsletter vom 15.12., zu unserer Jahrbuch-Aktion, Vorratsdatenspeicherung in der EU und dem Chaos Communication Congress 34C3.

Liebe Leute,

wir sind begeistert! In den letzten drei Wochen sind 150 Menschen bei Digitalcourage Fördermitglieder geworden. Jetzt sind wir schon mehr als 1.600 Menschen, die sich dafür einsetzen, dass neue Technik uns bereichert und nicht gegen uns verwendet wird. Wir freuen uns riesig über die Verstärkung, denn gemeinsam werden wir kräftig anpacken. Weil der Zuspruch so groß ist, haben wir unsere Jahrbuch-Aktion verlängert! Wir freuen uns, wenn Du/Ihr/Sie mitmachst/mitmacht/mitmachen!

Bis 31. Dezember Mitglied werden und Jahrbuch geschenkt bekommen!

Mit besten Grüßen aus Bielefeld,

Rena Tangens, padeluun und das Team von Digitalcourage

 

Inhalt

1.  Vorratsdatenspeicherung – der Zombie läuft durch Brüssel.

2.  34C3 – Sehen wir uns auf dem Chaos Communication Congress?

3.  Weihnachts-Gadgets im Digitalcourage-Shop

 

1.  Vorratsdatenspeicherung – der Zombie läuft durch Brüssel.

Sie ist der Liebling der Überwachungspolitik: die Vorratsdatenspeicherung. In Brüssel arbeiten zur Zeit Europol, die EU-Innenminister und der Anti-Terror-Koordinator an einer Vorratsdatenspeicherung für die ganze Europäische Union. Heise Online berichtet, dass der Rat der Europäischen Union bereits Pläne in der Schublade hat, eine solche Regelung einzuführen. Angeblich soll die geplante Massenüberwachung mit der Grundrechtecharta und den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs vereinbar sein. Wir fragen uns: Wie soll das gehen? Wir müssen Brüssel jetzt genau beobachten, denn der Rat will den Zombie der Vorratsdatenspeicherung ausgerechnet in der ePrivacy-Verordnung zum Laufen bringen. Die Verordnung ist eigentlich ein Datenschutzgesetz. Für uns ist damit klar, dass die Vorratsdatenspeicherung auch 2018 ein großes Thema wird. Wir stemmen uns mit alle Kraft gegen die Pläne des Rats, ganz Europa anlasslos zu überwachen!

Stefan Krempl (heise.de): EU-Ratsspitze plädiert für „begrenzte Vorratsdatenspeicherung“: https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Ratsspitze-plaediert-fuer-begrenzte-Vorratsdatenspeicherung-3909122.html

 

2.  34C3 – Sehen wir uns auf dem Chaos Communication Congress?

Das wird der erste Chaos Congress in Leipzig. Wer ein Ticket hat, kann uns dort auch besuchen kommen! Vor Ort kann unsere Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung und auch unsere geplante Verfassungsbeschwerde gegen die Staatstrojaner unterzeichnet und unterstützt werden. Auch bei der NSA-Überwachung lassen wir nicht locker: Wer damit unzufrieden ist, dass Generalbundesanwalt Peter Frank im Oktober 2017 die Untersuchungen zum NSA-Skandal komplett eingestellt hat, kann bei uns Postkarten mit Motiven aus dem NSA-Untersuchungsausschuss ausfüllen. Wir schicken dann alle Postkarten an den Generalbundesanwalt nach Karlsruhe. Selbstverständlich fertigen wir auch wieder liebevoll Lichtbildausweise mit selbst gewählten Daten an.

Digitalcourage auf dem 34C3
Halle 2, Messe Leipzig Congress Center Leipzig (CCL)
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Blog: https://events.ccc.de

 

3.  Weihnachts-Gadgets im Digitalcourage-Shop

Die Gadgets in unserem Shop sind so gut wie selbstgemacht – zumindest sind sie selten. In der Weihnachtszeit empfehlen wir wärmstens Kapuzen-Pullover und ausgefallene Kartenspiele. Es gibt so viele gute Sachen, am besten selbst im Shop stöbern:
https://shop.digitalcourage.de

Kapus: perfekt für den Winter, für Serien-Abende, Chaos Congresse und als Geschenk – in den Modellen „Keine Bilder“/„No Picture“, „Pesthörnchen“ oder „BigBrotherAwards“
https://shop.digitalcourage.de/store-search-result.php?keywords=kapu

Rhetorisches Quartett: Das Kartenspiel zum Entzaubern von Scheinargumenten, Sophismen und rethorischen Kniffen – lustige Wortgefechte mit Lerneffekt
https://shop.digitalcourage.de/kategorie/gadgets/kartenspiel-das-rhetorische-quartett.html

NSA-Quartett: Snowden’sches Geheimwissen als spielerischer Aufklärungsauftrag – über Router, Software, Radar-Wanzen, Telefone oder Agenten
https://shop.digitalcourage.de/nsa-quartett.html

Code-Quartett: Programmiersprachen im Vergleich: Java, C++, Pascal, LOLCODE oder Cow – Wo ist der Nerdfaktor am größten und die „Hello.World.Length“ am kürzesten?
https://shop.digitalcourage.de/kategorie/gadgets/quartett-code-quartett.html

Und ein Hinweis noch: Unser letzter Versandtag ist Dienstag, 19. Dezember, danach packen wir unsere Kisten für den 34C4. Wer bis dahin um 12 Uhr bestellt und bezahlt(!) hat (oder ein Lastschriftmandat erteilt hat), bekommt die Weihnachtsware pünktlich bis Weihnachten.