Eindeutig identifiziert

Zweiundzwanzigstes Adventstürchen

Überwachungsbasierte Werbung beruht auf der massenhaften Erhebung, Speicherung und Analyse unserer persönlichen Daten. Aber wie werden wir im Internet überhaupt wiedererkannt?
Website-Betreiber und Werbenetzwerke nutzen verschiedene Erkennungsmerkmale, über die wir, egal auf welcher Webseite, eindeutig identifiziert werden können.

Ein viel genutztes Erkennungsmerkmal sind Cookies. Tracking-Cookies, die zur Verfolgung unserer Aktivitäten im Internet genutzt werden, kann man über Werbeblocker blockieren.

Eine weitere Identifikation erfolgt über unsere IP-Adresse. Eine IP-Adresse kann man sich wie eine Wohnadresse vorstellen, aber im Internet. Diese Adressierung sorgt dafür, dass elektronische Nachrichten im Internet ihren Weg zum Ziel finden. IP-Adressen sind einzigartig für ein Gerät in einem Netzwerk, d. h. wenn man mit seinem Handy das Heimnetzwerk verlässt und sich im WLAN im Zug anmeldet, wechselt die IP-Adresse. Mit VPN-Diensten und dem Tor-Browser kann man seine eigentliche IP-Adresse verstecken.

Je nachdem, welchen Browser und welchen Computer wir verwenden, hinterlassen wir einen eindeutigen Fingerabdruck, wenn wir Webseiten besuchen. Das liegt daran, dass viele verschiedene Eigenschaften (z. B. die Bildschirmgröße oder -auflösung des Computers) und Einstellungen (z. B. die im Browser ausgewählte Sprache) beeinflussen, wie unser Browser mit anderen Computern im Internet kommuniziert. Jeder Nutzer und jede Nutzerin hat so eine einzigartige Kombination dieser identifizierbaren Eigenschaften. Der Browser-Fingerabdruck ist besser geschützt, wenn man Javascript im Browser deaktiviert. Das kann aber zur Folge haben, dass man bestimmte Webseiten nicht mehr wie gewohnt nutzen kann (keine Angst, dieser Adventskalender wird weiterhin super aussehen ;-) ). Der Tor-Browser ist resistenter gegen Browser-Fingerprinting als andere Browser.

Grid imageKathrin Elmenhorst für Digitalcourage, CC-BY 4.0

Hier gibt's mehr zum Thema!

Neben Cookies, IP-Adresse und Browser-Fingerabdruck gibt es noch viele weitere technische Merkmale, die uns im Web identifizieren können. Eine umfangreiche Aufstellung liefert dieser EFF-Report.

Finden Sie hier heraus, wie gut Ihr Browser gegen Tracker und Fingerprinting geschützt ist.