Adventstürchen 7

Grid imageWolfgang Wolman

Was kann ich meiner Nichte schenken? Wann schließt der Weihnachtsmarkt eigentlich? Und wie bereite ich nochmal eine Gans zu? Um das rauszufinden, müssen Sie nicht auf die Datenkrake Google oder Microsofts Bing zurückgreifen. Probieren Sie mal eine der Alternativen aus!
Wirklich empfehlen können wir zur Zeit nur eine davon – lesen Sie, warum!

Doch was ist das Problem mit der Google-Suche? Viele! Wenn Sie nach den Geschenkwünschen ihrer Liebsten "googeln", speichert der Suchmaschinendienst diese Anfragen. Darauf basierend, erhalten Sie auf ihre von Google erfassten Interessen zugeschnittene Werbung. Außerdem geraten Sie in eine Filterblase, da Google für Sie relevante Suchergebnisse herausfiltert. Lassen Sie sich nicht bevormunden!
Lesen Sie im Artikel, welche Suchmaschinen Ihre Privatsphäre respektieren und Ihre Daten nicht als Ware verkaufen.

Die Digitale Selbstverteidigung aktuell zu halten ist viel Arbeit. Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Mitgliedschaft.

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Aktueller SchwerpunktCoronavirus: Tipps fürs Onlineleben und Grundrechtsfragen

Wie sichere ich mein Homeoffice? Wie unterrichten wir unsere Kinder digital? Und was wird aus unseren Grundrechten in und nach der Corona-Krise? Wir beobachten, klären auf und greifen ein. Alle Ergebnisse hier im Überblick.

Veröffentlicht am 07.12.2018

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld