Presseecho

Medienberichte zum Digitalzwang

Unsere Petition nimmt an Fahrt auf und so auch die Berichterstattung in den Medien. Auf dieser Übersichtsseite verlinken wir Zeitungsartikel, Radiointerviews und Fernsehbeiträge.
Bild
Ein Zeitungsartikel über die Petition zu „Recht auf Leben ohne Digitalzwang ins Grundgesetz“

Online- und Zeitungsartikel

Juli 2024

02.07.2024 (orf.at – Radiointerview bei Punkt Eins)
„Vom Recht auf analoges Leben“

Juni 2024

30.06.2024, Lars Lubienetzki (techbook.de – Kommentar)
„Führen uns Apps in Richtung Digitalzwang oder zu mehr Freiheit?“

20.06.2024, Pat Christ (main-echo.de)
„Zeitdruck, Effizienzzwang und Digitalisierung belasten alte Menschen oft sehr“

11.06.2024, Dominik Mohilo (it-daily.net – Kommentar)
„Digitalzwang? Nein, danke ...“

05.06.2024 / 06.06.2024, Svenja Bergt (taz.de / die tageszeitung)
„Bitkom-Umfrage zur Digitalisierung: Gefühlte Überforderung “

05.06.2024, Frank Bertemes (Luxemburger Woche)
„Der Digitalzwang in unserer Gesellschaft“

Mai 2024

31.05.2024 (Publik Forum, Nr. 10, S. 59)
„Recht auf Leben ohne Apps verteidigen“

28.05.2024, Michael Hanfeld (FAZ)
„Digitalfreiheit“

27.05.2024, Carsten Klink (lokalkompass.de)
„Recht auf Leben ohne Digitalzwang ins Grundgesetz: Petition gestartet“

27.05.2024, Michael Hanfeld (faz.net – kostenpflichtig)
„Freiheit statt Digitalsklaverei“ (Kommentar)

25.05.2024, Svenja Bergt und Nanja Boenisch (taz.de / die tageszeitung)
„Recht auf analoges Leben: Digial first und trotzdem Bedenken“

25.05.2024, Carl von Linné (Abendzeitung München)
„Die Digitalisierung frisst ihre Großeltern“

24.05.2024, Johanna Tischler und Jens Kleindienst (allgemeine-zeitung.de – kostenpflichtig)
„Pro und Contra: Schutz vor Digitalzwang ins Grundgesetz?“

23.05.2024 (radiobielefeld.de)
„Bielefelder Verein Digitalcourage fordert Recht auf Leben ohne Digitalzwang“

23.05.2024 (radiocorax.de)
„Gegen den Zwang zum Digitalen mit ein Grundrecht auf Alternativen“

23.05.2024, Johanna Tischler (Allgemeine Zeitung Mainz-Rheinhessen, Darmstädter Echo, Wiesbadener Kurier und weitere Ausgaben)
„Für ein Leben ohne Digitalzwang“

23.05.2024, Ulf Schleth (taz.de / die tageszeitung)
„Zwang zum Digitalen: Ich! Will! Analog! Sein!“

23.05.2024 (die-glocke.de / Die Glocke)
„Artikel 6 bis 10: 75 Jahre Grundgesetz“

23.05.2024, Friedhelm Greis (golem.de)
„Petition gestartet: Recht auf Leben ohne Digitalzwang soll ins Grundgesetz“

23.05.2024, Andreas Wilkens (heise.de)
„Petition an den Bundestag für ein Recht auf Leben ohne Digitalzwang“

23.05.2024, David Maiwald (junge-welt.de / junge Welt)
„Datenschutz und ‚Digitalzwang‘“

23.05.2024, Astrid Günther (lokalkompass.de)
„Recht auf Leben ohne Digitalzwang: Digitalcourage startet Petition“

23.05.2024, Nadine Dressler (winfuture.de)
„Digital nein danke! Verein startet Petition gegen ‚Digitalzwang‘“

22.05.2024, Leonie Vogelsang (taz.de / die tageszeitung)
„Organisation für ein Leben ohne Apps: Digitalzwang schließt viele aus“

21.05.2024 (wdr.de)
„Verein Digitalcourage möchte Leben ohne Digitalzwang im Grundgesetz verankern“

21.05.2024 (wdr.de)
„Immer mehr Digitalisierung im Alltag: Deswegen fühlen sich Menschen abgehängt“

21.05.2024, Matthias Monroy (nd-aktuell.de)
„Neues Grundrecht - Freiwillig gegen Digitalzwang“

21.05.2024, Alfred Mense (die-glocke.de / Die Glocke)
„Recht auf Leben ohne Digitalzwang gefordert“

21.05.2024, David Grzeschik (rp-online.de / Rheinische Post und weitere Regionalausgaben)
„Gibt es ein Recht auf Leben ohne Digitalzwang?“

21.05.2024, Johanna Tischler (allgemeine-zeitung.de – kostenpflichtig)
„Leben ohne ‚Digitalzwang‘: Verein will Grundgesetz ändern“

21.05.2024 (evangelische-zeitung.de)
„‚Digitalcourage‘ startet Aktion für ‚Leben ohne Digitalzwang‘“

16.05.2024 (radioguetersloh.de)
„Bielefelder Verein kämpft für Recht auf Leben ohne Digitalzwang“

Radio

WDR 5 Morgenecho

Digitalzwang: „Teil der Bevölkerung wird ausgeschlossen“

„Keine BahnCard ohne App, kein Arzt-Termin ohne Mail-Adresse: Der Verband Digitalcourage will ein ‚Recht auf Leben ohne Digitalzwang‘ im Grundgesetz verankern. ‚Es geht darum, keine Zugangssperren zu haben‘, sagt Gründungsvorstand Rena Tangens.“

Sendung vom 21. Mai 2024

Link zur PeerTube | Link zum Original

 

Radio Tide Heiße Tasse

Campaignerin Julia Witte im Interview zum Thema Digitalzwang

Unsere Campaignerin Julia Witte war am 6.6.2024 zu Gast bei der „Heißen Tasse“ vom Radio Tide. Sie informiert im Interview zum Thema Digitalzwang und stellt unsere Kampagne „Recht auf Leben ohne Digitalzwang ins Grundgesetz“ vor.

Sendungen vom 6. Juni 2024

Link zur PeerTube | Webpräsenz Radio Tide

WDR 5 Westblick

„Digitalcourage hat sich viel vorgenommen“

„Mit einer Petition setzt sich Digitalcourage derzeit dafür ein, dass die Nutzung öffentlicher Infrastruktur nicht vom Internet abhängen darf. Wir sprechen mit Rena Tangens, Mitbegründerin und lange Zeit Vorsitzende, jetzt Teil der Doppelspitze.“ (von Edda Dammmüller)

Sendung vom 11. Juni 2024

Link zur PeerTube | Link zum Original

Fernsehen

MDR MEDIEN360G

Bildausschnitt einer Reportage über Digitalzwang. Abgebildet ist ein gelber Aktenordner mit der Aufschrift „Recht auf Leben ohne Digitalzwang“by MDR

Kein Leben ohne Internet und Smartphone?

Nahverkehr, Terminbuchung, Paketshop – für immer mehr Dinge im Alltag ist ein Smartphone notwendig. Viele können oder wollen sich aber nicht in die digitale Abhängigkeit begeben und fühlen sich zunehmend abgehängt.

Beitrag vom 12. Juli 2024

Link zur PeerTube | Link zum Original

WDR Hier und heute

Bildausschnitt von Rena Tangens als Studiogast bei „Hier und heute“by WDR

Schwerpunktthema Digitalzwang

Digitalzwang schließt viele Menschen aus: Mitgründerin des Datenschutzvereins „Digitalcourage“ Rena Tangens zu Gast im Studio bei Miriam Lange.

Sendung vom 4. Juni 2024

Link zur PeerTube | Link zum Original

WDR Westpol

Bildausschnitt von WDR Westpol mit Julia Witte und Philipp Uhlig.by WDR

Ausgegrenzt durch Digitalisierung

Die Tickets zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland gibt es nur digital in einer App. Ein Beispiel dafür, dass der Alltag immer digitaler wird. Nicht alle kommen dabei mit. Wie gelingt Digitalisierung ohne Ausgrenzung?

Sendung vom 16. Juni 2024

Link zur PeerTube | Link zum Original