Blogartikel

BigBrotherAwards 2018 gemeinsam streamen

Die BigBrotherAwards 2018 übertragen wir am 20. April ab 18 Uhr per Livestream ins Internet. Hier anmelden, um in eurer Stadt gemeinsam zuzuschauen und mit anderen in Kontakt zu kommen.

Rezension: Umstieg auf Linux

Genug von Windows, Cortana und Co? Dann wird es Zeit für den Umstieg auf ein anderes Betriebssystem, zum Beispiel Ubuntu-Linux! Das ct-Heft zeigt alle Schritte in der richtigen Reihenfolge.

Kommt mit uns ins Fediverse

Facebook und Twitter sind nicht (mehr) alternativlos. Jetzt liegt es v.a. an den "Influencern", diese Alternativen attraktiv zu machen.

38 Jahre rechtswidrig vom Verfassungsschutz überwacht

„Dieses Urteil ist ein gerichtlicher Sieg über geheimdienstliche Verleumdungen und Willkür, eine Entscheidung zugunsten der Meinungs-, Presse- und Berufsfreiheit“, sagt Rolf Gössner über das OVG-Urteil vom 13. März 2018. BigBrotherAwards-Jurymitglied Gössner wurde 38 Jahre rechtswidrig überwacht.

In der Kindeserziehung: Aufpassen statt überwachen

Eltern möchten um jeden Preis verhindern, dass ihrem Kind etwas zustößt. Was liegt da näher als der Wunsch, das Kind auf Schritt und Tritt zu beobachten? Überwachung ist aber nicht der richtige Weg, um Kinder zu schützen.

Erklärvideo: Warum sind Staatstrojaner gefährlich?

In vier Minuten erklärt dieses Video das Kernproblem von Staatstrojanern: Für die Staatstrojaner muss es in allen Smartphones und PCs Hintertüren geben, durch die staatliche Hacker und Kriminelle nach Lust und Laune in unsere Geräte einsteigen können.

Staatstrojaner: Warnbrief an Bundestagsabgeordnete

Zum Safer Internet Day 2018 warnen wir mit einem Brief Bundestagsabgeordnete vor den Folgen des staatlichen Hackings. Wir fordern: Staatstrojaner stoppen! Unterstützt die Verfassungsbeschwerde von Digitalcourage!

Safer Internet Day: Staatliches Hacking schadet Unternehmen und Bevölkerung!

Das ist unser Warnbrief an Bundestagsabgeordnete: „…in digitaler Form könnte dieser Brief ein Hackingangriff sein. Während Sie diesen Satz lesen, würde dann heimlich eine Schadsoftware beginnen, Ihre Daten zu verschlüsseln, zu manipulieren oder an Kriminelle zu senden.“ Brief ganz lesen…

Digitalcourage auf dem 34C3

Wir sind mit dabei, auf dem 34C3, dem 34. Chaos Communication Congress. Wir tun, was wir am besten tun: in Leipzig vom 27.–30. Dezember 2017 kritisieren wir die zunehmende Überwachung in Deutschland.

Das Digitalcourage-Jahrbuch ist da!

Das erste Digitalcourage-Jahrbuch ist frisch gedruckt! Auf 188 Seiten gibt es einiges zu entdecken: Infos zu Aktionen und Kampagnen in 2017, Tipps zur Digitalen Selbstverteidigung, Einblicke in die Geschichte von Digitalcourage, Aktionsfotos, Karikaturen und Texte mit Biss.

Podiumsdiskussion in München

Bericht: Die Podiumsdiskussion am 20. November im Rahmen der Münchner Herbstreihe machte klar: Es gibt keine Alternativlosigkeit! Die Veranstaltungsreihe mit drei Themenabenden ist in vollem Gang. Auf die Lesung und die Podiumsdiskussion folgt ein Cryptocafé, am 27. November 2017. 

Subscribe to Blogartikel

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld