Blogartikel

Crypto-Seminar am 12. und 13. Dezember 2019 in Bielefeld

Du willst wissen, warum Datenschutz uns alle etwas angeht? Du möchtest praktisch erlernen, wie man im digitalen Alltag weniger Spuren hinterlässt und die eigene Kommunikation vor den neugierigen Blicken Dritter schützen kann? Dann komm zum Crypto-Seminar in Bielefeld!

Buch-Aktion: Snowden, GRM und Digitale Ethik

Wer bis Ende des Jahres Fördermitglied bei Digitalcourage wird, bekommt eins von drei Büchern als Dankeschön! Permanent Record von Edward Snowden, Digitale Ethik von Sarah Spiekermann oder GRM von Sibylle Berg …

Eine Hilfe für den Unterricht

Wir machen das Unterrichten zum Thema „Datenschutz“ nun noch leichter. Ab sofort stellen wir eine Unterrichtshilfe zum Buch „#Kids #digital #genial – Das Lexikon von App bis .zip“ kostenfrei als PDF zur Verfügung.

An alle 170.000 NRW-Lehrer.innen: LOGINEO-Erklärung nicht unterschreiben!

Trotz datenschutzrechtlicher Bedenken: Die Schul-Plattform LOGINEO wird nun ausgerollt. Wir haben uns in der Vergangenheit häufiger mit der Plattform beschäftigt und bleiben bei unserem Appell: Lehrer.innen sollen die Verpflichtungserklärung zur Nutzung von LOGINEO nicht unterschreiben!

Vernetztes Kinderspielzeug? Alles, nur nicht smart!

Wir erklären, wieso sprechende Plüschtiere nicht süß, sondern bitter sind, wieso vernetztes Spielzeug nicht in Kinderzimmer gehört und wieso Eltern ganz besonders die Daten ihrer Kinder schützen sollten.

Ralph-Ruthe-Cartoon-Verlosung: Es gibt einen Gewinner

Am 28. Oktober haben wir versprochen: Unter allen, die für die Verfassungsbeschwerde gegen das NRW-Polizeigesetz spenden, verlosen wir ein Cartoon-Original von Ralph Ruthe. Es gibt einen Gewinner!

Veranstaltungen in München: Selbstverteidigung in Variationen

Ein Cryptocafé im November, ein Vortrag über Digitale Bürgerrechte im Dezember und eine Linux-Install-Party im Januar: Die Ortsgruppe München begleitet Sie mit drei Veranstaltungen ins Jahr 2020. Jetzt Termine vormerken!

Polizeigesetz NRW: Verfassungsbeschwerde gegen TKÜ eingereicht

Bilder von der Pressekonferenz und Einreichung der Verfassungsbeschwerde gegen neue Regelungen im NRW-Polizeirecht: Angegriffen werden Telekommunikationsüberwachung, Staatstrojaner, die fragwürdige Definition von Terorrismus und die sogenannte „drohende Gefahr“.

Offener Brief gegen E-Evidence-Verordnung

Wir unterstützen einen Brief, den die Digitale Gesellschaft an Bundestagsabgeordnete geschickt hat. E-Evidence-Verordnung, Polizeigesetze und Vorratsdatenspeicherung sind eine toxische Mischung.

Digitalcourage bei #Unteilbar-Demo in Berlin

Dreizehntausend Menschen sammelten nach dem hinterhältigen rechtsextrem motivierten Attentat in Halle kurzfristig auf auf dem Berliner Bebelplatz, um in einem Gang zu Neuen Synagoge, um ein symbolisches Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen. In Bielefeld trafen sich etwa tausend Menschen vor der Synagoge um eine Viertelstunde lang miteinander zu schweigen.

Datenschutzfreundliche Cloudspeicherdienste im Vergleichstest

Cloudspeicherdienste gibt es reichlich am Technikhimmel – aber welchem Service kann man vertrauen? Wir haben ausgewählte Dienste und Softwarelösungen getestet und uns angeschaut, welche es mit dem Datenschutz ernst meinen.

Braunschweig: Spurenarm Surfen – Workshops am 16.10.2019

Die Digitalcourage Ortsgruppe Braunschweig veranstaltet am 16.10.2019 in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen zwei Workshops zum Thema spurenarm und anonym Surfen – in Braunschweig und Wolfsburg.

Überwachung mit Hilfe von Siri, Alexa & Co.

Die Bundesregierung ist der Meinung, dass Menschen über ihre Sprachassistenten überwacht werden dürfen – auch mit Staatstrojanern. Das ist ein Sicherheitsproblem.

Achtung Vorratsdatenspeicherung: Es wird ernst

Der Druck steigt: EU-Länder greifen die grundrechtewahrenden Urteile des EU-Gerichtshofs an. Mit einer Verfassungsbeschwerde wollen wir die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland und der EU verhindern.

Geschwärzte Dokumente? Wir legen Widerspruch ein

Wir haben lange recherchiert, um über Pläne einer möglichen EU-weiten Vorratsdatenspeicherung zu berichten. Wir legen gegen die großzügige Schwärzung wichtiger Passagen in Dokumenten Widerspruch ein. Wer möchte, kann uns unterstützen.

Chaos Communication Camp 2019

Eine „Hacking-Fahrschule“, unsere Kampagne „Schluss mit dem Sicherheitstheater“, Sonne und Staub gemeinsam – All das gab es auf dem Chaos Communication Camp 2019, in Brandenburg.

Weil Grundrechte #unteilbar sind …

35.000 Menschen waren am 24. August in Dresden mit #unteilbar auf der Straße. In einer Rede haben wir die Bedeutung von Grundrechten als Abwehrrechte gegen Überwachung betont. 

Jessica Wawrzyniak im Interview mit Eltern-Bloggerin Leonie

Eltern-Bloggerin Leonie Lutz ist über das Buch „#Kids #digital #genial“ auf unsere Medienpädagogin Jessica Wawrzyniak aufmerksam geworden. Sie empfiehlt das Buch gerne weiter, doch für ihre Leserschaft hat sie noch ein paar Fragen an die Autorin.

Digitalcourage auf Radio LORA – Sendung vom 3. Juni 2019

Lars Tebelmann aus unserer Ortsgruppe München hat bei Radio LORA im Juni eine Sendung zum Thema BigBrotherAwards gemacht. Unter anderem sind drei spannende Laudationes der vergangenen Jahre zu hören: Hier geht's zum Podcast

Umfragen und Termine mit Digitalcourage-Tool!

Ab sofort ist unser Tool für Umfragen und Termine online! Die Software läuft auf einem unserer eigenen Server und speichert nur, was Sie selbst eintragen. Gern ausprobieren!

NRW sucht Überwachungs-Software für Polizei

Die Polizei in NRW soll ein System zur „Datenbankübergreifenden Analyse und Recherche“ (DAR) bekommen. Die Ausschreibung erinnert an den Palantir-Skandal in Hessen.

Subscribe to Blogartikel

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld