Adventstürchen 12

Grid imageWolfgang Wolman, CC-BY-SA

Das Smartphone ist für viele Menschen zum unverzichtbaren Alltagsgegenstand geworden. Doch die Hoheit über unser Gerät und die dort verarbeiteten Daten haben wir in der Regel nicht: Gerätehersteller, Apple und Google sind von Anfang an dabei und passen als digitaler Vormund auf unser Smartphone auf.

Wer das eigene Gerät von der Kontrolle der Datenkraken befreien will, hat einiges an Möglichkeiten: von einfachen Einstellungsänderungen über die Nutzung alternativer Apps bis hin zum vollständigen Wechsel des Betriebsystems.
Tipps und Hinweise für Einsteiger.innen und Fortgeschrittene gibt es hinter unserem heutigen Türchen.

Die Digitale Selbstverteidigung aktuell zu halten ist viel Arbeit. Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Mitgliedschaft.

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 12.12.2018

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld