Offener Brief an Innenminister Friedrich

Die Datenschutzreform der EU ist eine einmalige Gelegenheit, ein hohes Datenschutzniveau europaweit festzuschreiben. Doch der Datenschutz in Europa steht unter großem Lobby-Beschuss. Allein die US-Handelskammer hat über 70 Lobbyisten nach Brüssel geschickt. Und was tut Innenminister Friedrich, der im EU-Ministerrat für deutsche Datenschutz-Standards in Europa eintreten sollte? Er übt sich in Lippenbekenntnissen. Doch wir wollen Taten sehen! Deshalb tun wir jetzt etwas. Gemeinsam mit vielen anderen Organisationen haben wir einen offenen Brief an den Innenminister geschickt.

(Bild: Verena Hornung cc-by)