Digitalcourage auf dem grünen Digitalisierungskongress

Der grüne Digitalisierungskongress findet am Freitag und Samstag den 18. und 19. September in Bielefeld statt und fragt: „Wie programmieren wir Zukunft“? Digitalisierung und Automatisierung schreiten voran. Digitalcourage ist dabei und klärt über Datenschutz und Bürgerrechte in einem technisierten Zeitalter auf.

Der grüne Digitalisierungskongress findet am Freitag und Samstag den 18. und 19. September in Bielefeld statt und fragt: „Wie programmieren wir Zukunft“? Digitalisierung und Automatisierung schreiten voran. Digitalcourage ist dabei und klärt über Datenschutz und Bürgerrechte in einem technisierten Zeitalter auf.

„Wie programmieren wir Zukunft – Der grüne Digitalisierungskongress“ findet am Freitag und Samstag den 18. und 19. September 2015 in Bielefeld statt. Thematisiert wird die voranschreitende Digitalisierung und Automatisierung der Gesellschaft. Digitalcourage ist dabei und klärt über Datenschutz und Bürgerrechte in einem technisierten Zeitalter auf.

Zukunft im Fokus

Informative Referate und spannende Diskussionsrunden über zukünftige Arbeit, Entwicklungsideen für eine digitale Gesellschaft und ein Theaterstück über "Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs" sind zu erwarten.
Besuchen Sie unseren Infostand und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit zu Gefahren und Chancen einer vernetzten Gesellschaft.

Der Kongress beginnt am Freitag, 18. September um 16 Uhr und endet am Samstag um 17 Uhr.
Ort: Ravensberger Spinnerei am Ravensbergerpark 6

Weiterführende Links

Sie möchten mehr Informationen zu diesem und weiteren Themen? Abonnieren Sie gern unseren kostenfreien Newsletter.


Wir setzen uns für Ihre Privatsphäre und Grundrechte ein. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende oder werden Sie Fördermitglied.


Bild: ZeframCC BY 2.5