AKtiVCongrEZ im Februar 2018 – Politik & Technik anpacken

AKtiVCongrEZ vom 16. bis 18. Februar 2018 in Bielefeld: Anmeldungen sind jetzt möglich!

Aktualisierung
Verlängerte Anmeldezeit: Bis Freitag, 9. Feburar 2018, 23:59 Uhr ist letzte Gelegenheit zum Anmelden für den AKtiVCongrEZ 2018!

Der AKtiVCongrEZ ist ein jährliches Vernetzungstreffen von Aktiven aus den Umfeldern von Grundrechteorganisationen, Gewerkschaften, den Arbeitskreisen gegen Vorratsdatenspeicherung und gegen Zensur, dem Chaos Computer Club, Cryptoparty-Gruppen und vielen anderen. In diesem Jahr findet der AKtiVCongrEZ direkt vor unserer Haustüre statt – in Bielefeld. Die Veranstaltung wird zusammen mit dem ver.di IMK organisiert, konzipiert und durchgeführt.

AKtiVCongrEZ: Treffen zum Anpacken

Sie wollen aktiv Einfluss auf Politik, Gesellschaft und Technik nehmen? Das geht am besten gemeinsam beim AKtiVCongrEZ. Der Kongress ist ein Treffen für alle die sich für Datenschutz, Grundrechte und freie Netze einsetzen und die nicht nur reden, sondern auch selber etwas tun wollen. Hier werden Themen vorgestellt, Inhalte diskutiert, Strategien erdacht und Aktionen geplant.

Anmelden und mitmachen

Termin:
Freitag, 16. Februar 2018, 18 Uhr bis Sonntag 18. Februar 2018

Ort:
ver.di Bildungszentrum „Das Bunte Haus“
http://www.verdi-das-bunte-haus.de
Karte: http://www.openstreetmap.org/node/2712502545
Senner Hellweg 461
33689 Bielefeld-Sennestadt

Teilnahmegebühren inkl. Unterbringung & Verpflegung:
Teilnahmegebühr (Einzelzimmer): 150 Euro
Teilnahmegebühr im Zwei-Bett-Zimmer (begrenzte Anzahl): 75 Euro
Teilnahmegebühr – reduzierter Preis für Geringverdiener (begrenzte Anzahl): 40 Euro
Teilnahmegebühr im Zwei-Bett-Zimmer Solipreis (um Geringverdienenden auch die Teilnahme zu ermöglichen): 110 Euro

Online anmelden und alle Informationen:
https://digitalcourage.de/aktivcongress

Eigenes Thema einreichen

Wenn Sie eine Arbeitsgruppe initiieren oder ein Impulsreferat beisteuern möchten, melden Sie sich bitte per eMail bei Digitalcourage.

AKtiVCongrEZ steht für…

AKtiVCongrEZ ist ein "nerdiges" Wort und spielt auf die vielen unterschiedlichen Organisationen und Themen, die hier zusammen kommen, an:
AK steht für "Arbeitskreis", V steht für den "AK Vorratsdatenspeicherung", C steht für "Chaos Computer Club", E steht für den "AK Elektronische Verwaltung", Z steht für den "AK Zensur". Mittlerweile sind viele weitere Organisationen und Bündnisse dazugekommen.

Digitalcourage

Aktueller SchwerpunktCouragierte Digitalpolitik – jetzt!

Wir wollen auch im digitalen Zeitalter in einer freiheitlichen Demokratie leben und unser Grundrecht auf Privatsphäre lebendig erhalten. Wir haben deshalb 15 Prioritäten für eine neue Bundesregierung formuliert, mit denen wir an die Verhandler.innen und Fachpolitiker.innen der Bundestagsfraktionen herantreten. Fordern Sie gemeinsam mit uns eine zukunftsfähige Digitalpolitik!

Unterstützen Sie die gute Sache: Freiheit, Grundrechte und Demokratie.

Viele Menschen engagieren sich bei uns in ihrer Freizeit, seien auch Sie dabei!

Link anklicken, E-Mail-Adresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten.

Datum: 10.01.2018

Mehr zum Thema: aktiv werden

Ob CryptoParty, Protestaktionen, offene Briefe, Verfassungsbeschwerden, Arbeitstreffen oder Linux-Install-Partybei Digitalcourage könnt Ihr mitmachen! Alle Informationen zu Mitmachmöglichkeiten auf der Themenseite.

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.