mitmachen

Bielefeld: Demo „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“

Am Samstag, 30. Juni 2018, gingen rund 1000 Menschen in Bielefeld gegen die geplante Verschärfung des Polizeigesetzes in NRW auf die Straße. Sie forderten einen politischen Kurswechsel – vom zunehmend autoritären Staat zu freiheitlicher Demokratie.

Mach mit gegen die EU-Zensurmaschine!

Mehrere Organisationen in verschiedenen europäischen Ländern greifen in diesen Tagen zum Telefon und mobilisieren gegen den Artikel 13 in der vorgeschlagenen EU-Urheberrechts-Verordnung. Mitmachen!

Linux-Install-Party: Do, 23. November 2017, Uni Bielefeld

Endlich Linux kennenlernen! Bringt eure Rechner vorbei und installiert Linux mit der Digitalcourage-Hochschulgruppe: am Donnerstag, 23. November 2017 ab 18 Uhr im Raum U2-200, Universität Bielefeld.

ePrivacy: Fordert Eure EU-Abgeordneten auf, Kommunikation zu schützen!

Das EU-Parlament entscheidet am 19. Oktober 2017 über die ePrivacy-Verordnung. Die Verordnung wird über Jahrzehnte regulieren, wie vertraulich unsere digitale Kommunikation ist! Drei Forderungen müssen erfüllt sein. Hilf mit und sprich mit deine.r EU-Abgeordneten!

„The Circle“: Wir verlosen 2×2 Freikarten

Lust auf Kino? Der Film "The Circle" zeigt dystopische Zustände einer Welt, welcher sich unsere Gesellschaft erschreckend schnell annähert. Unter allen neuen Fördermitgliedern verlosen wir 2×2 Freikarten für den Film! Gute Gelegenheit, um Fördermitglied zu werden!

Wie werden Staatstrojaner eingesetzt?

Die Staatstrojaner benötigen Sicherheitslücken in all unseren Kommunikationsgeräten. Diese zwei Szenarien machen anschaulich, worin die Gefahren für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bestehen.

Protest: Weg mit Vorratsdatenspeicherung! (Do. 29. Juni 2017, Berlin)

Am Samstag, 1. Juli 2017 beginnt die Vorratsdatenspeicherung: Die Bundesnetzagentur hat verkündet, dass Provider, die nicht speichern, straffrei bleiben. Jetzt muss die Große Koalition einlenken und das Gesetz einstampfen! Wir demonstrieren am Donnerstag, 29. Juni 2017 in Berlin vor dem Bundestag.

„Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht“ und wird dennoch kommen

Am Donnerstag, 22. Juni 2017 hat das Oberverwaltungsgericht NRW die Vorratsdatenspeicherung für unzulässig erklärt. Das heißt aber zunächst nur, dass der Provider SpaceNet nicht speichern muss. Wir forden alle Provider auf zu klagen und protestieren am 29. Juni 2017 in Berlin!

Linux-Install-Party: 1. Juni 2017, Uni Bielefeld

Endlich Linux kennenlernen! Bringt eure Rechner vorbei und installiert Linux mit der Digitalcourage-Hochschulgruppe: am Donnerstag, 1. Juni 2017 ab 18 Uhr im Raum U2-205, Universität Bielefeld.

Mitmachen: EU plant Abschaffung des Bargelds

Bis 31. Mai 2017 führt die EU-Kommission eine Umfrage über Beschränkungen von Barzahlungen durch. Anonymes Barzahlen soll abgeschafft werden – begründet wird das mit Terror. Nehmen Sie an der Umfrage teil!

Digitale Selbstverteidigung: Cryptoparty in Bielefeld am 18. Mai 2017

Am Donnerstag, 18. Mai 2017 findet eine Cryptoparty an der Universität Bielefeld statt. Hier werden konkrete Handlungsoptionen zur sicheren Kommunikation und Verschlüsselung thematisiert. Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich zu informieren.

Heute gemeinsam BigBrotherAwards schauen! (Livestream ab 18:00 Uhr)

#StopWatchingUs in Köln lädt zum Public Screening der BigBrotherAwards ein und UbuntuFun kommentiert via Teamspeak. Los geht es am Freitag, 5. Mai 2017 ab 18:00 Uhr. Organisieren auch Sie ein Public Screening in Ihrer Stadt! #BBA17

Crypto-Party - Workshop zur digitalen Selbstverteidigung

Wie verschlüssele ich meine E-Mails? Wie werden Festplatten verschlüsselt, zum Beispiel für den Fall, dass der Laptop verloren geht? Diese und weitere Fragen zur sicheren Kommunikation beantwortet die Bielefelder Hochschulgruppe von Digitalcourage auf einer Cryptoparty am Donnerstag, 12. Januar im Historischen Museum Bielefeld.

Linux-Install-Party an der Uni Bielefeld

Endlich Linux installieren! Bringt eure Rechner vorbei und installiert mit der Hochschulgruppe von Digitalcourage Linux. Das alles passiert am Donnerstag, 24. November 2016 an der Universität Bielefeld ab 18:00 Uhr im Raum U2-205.

München: Auftakt der Veranstaltungsreihe von Digitalcourage im Herbst

Am 9. Oktober 2016 fand in München der erste Teil der Herbst-Veranstaltungsreihe der Digitalcourage-Ortsgruppe München statt. Es folgen eine Podiumsdiskussion zu digitalen Bürgerrechten (17. Oktober 2016) und ein „Cryptocafé – Digitale Selbstverteidigung für Anfänger“ (24. Oktober 2016) – hingehen und weitersagen!

München: Veranstaltungen von Digitalcourage im Herbst

Digitalcourage in München lädt ein: „Ich dachte, ich hätte nichts zu verbergen“ (9. Oktober 2016), „Zwischen Vorratsdatenspeicherung und Pokémon Go! Wie steht es um die digitalen Bürgerrechte?“ (17. Oktober 2016) & „Cryptocafé – Digitale Selbstverteidigung für Anfänger“ (24. Oktober 2016) – hingehen und weitersagen!

Praktikum bei Digitalcourage – Erfahrungsberichte

„Man bekommt so viel heraus, wie man hinein gibt.“ trifft auch auf ein Praktikum bei Digitalcourage zu. Zu unserem Glück, kriegen die meisten sehr viel heraus. Was genau, haben Sie aufgeschrieben.

Mitmachen: EU-Befragung zu Datenschutz und Kommunikation

Bis Dienstag, 5. Juli 2016 können Privatpersonen, Organisationen, Behörden und Unternehmen an einer Befragung der EU zu Datenschutz und Kommunikation teilnehmen. Diese Gelegenheit gilt es zu nutzen.

Retten wir das Internet! Aktion zu Netzneutralität

Netzneutralität sichert die Gleichbehandlung aller im Internet. Große Telekommunikationsfirmen stört das, weil sie mit Ungleichbehandlung Geld verdienen wollen. Davor müssen wir das Internet retten. Machen Sie mit bei der Aktion für Netzneutralität!

Mitmachen beim Seminar: „Überwachung. Macht. Angst.“

Noch gibt es freie Plätze beim Seminar „Überwachung. Macht. Angst.“ Lesen, verstehen und diskutieren Sie inspirierende Texte gegen die Ohnmacht mit Rena Tangens und padeluun beim Mediensommer in Hattingen vom 14. bis 19. August 2016.

Fakten gegen die Vorratsdatenspeicherung

Hier finden Sie eine Auflistung von Studien, Statistiken und Analysen, die aufzeigen, dass die Vorratsdatenspeicherung einen unverhältnismäßigen Eingriff in das Grundrecht darstellt.

Subscribe to mitmachen

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld