Digitalcourage, cc-by-sa Digitalcourage, cc-by-sa

Aktivcongress vom 1. bis 3. Februar 2019 in Bielefeld: Anmeldungen sind jetzt möglich!

Der Aktivcongress ist ein jährliches Vernetzungstreffen von Aktiven aus den Umfeldern von Grundrechteorganisationen, Gewerkschaften, den Arbeitskreisen gegen Vorratsdatenspeicherung und gegen Zensur, dem Chaos Computer Club, Cryptoparty-Gruppen und vielen anderen. Auch in diesem Jahr findet der Aktivcongress wieder direkt vor unserer Haustüre statt – in Bielefeld. Die Veranstaltung wird zusammen mit dem ver.di IMK organisiert, konzipiert und durchgeführt.
Das ver.di-Bildungszentrum „Das Bunte Haus“ ist hervorragend ausgestattet für Vorträge, Workshops und Gruppenarbeit. Zur Verfügung stehen Arbeitsräume, Internet, Flipcharts und Beamer. Das Zentrum liegt etwa 18 km außerhalb von Bielefeld mitten im Wald, so dass es viele Möglichkeiten zum Durchatmen und Spazieren gibt.

Aktivcongress: Treffen zum Anpacken

Sie wollen aktiv Einfluss auf Politik, Gesellschaft und Technik nehmen? Das geht am besten gemeinsam beim Aktivcongress. Der Kongress ist ein Treffen für alle, die sich für Datenschutz, Grundrechte und freie Netze einsetzen und die nicht nur reden, sondern auch selber etwas tun wollen. Hier werden Themen vorgestellt, Inhalte diskutiert, Strategien erdacht und Aktionen geplant: Wie kann ich dafür sorgen, dass die EU eine E-Privacy-Verordnung verabschiedet, die ihrem Namen gerecht wird? Wie geht digitale Selbstverteidigung wenn der Staat Trojaner einsetzt? Was kann ich als Betriebsrätin tun, wenn mein Arbeitgeber Überwachungskameras aufhängt?
Wenn Sie eine Arbeitsgruppe initiieren oder ein Impulsreferat beisteuern möchten, melden Sie sich bitte per E-Mail.

Grid image

Anmeldung und Informationen

Online anmelden: https://digitalcourage.de/aktivcongress

Termin: Fr, 1. (18:00 Uhr) – So, 3. Februar 2019 (15:00 Uhr)
Anreise: Freitag möglichst bis 17:30 Uhr
Anmeldefrist: bitte bis spätestens 23.1.2019
Ort: ver.di Bildungszentrum „Das Bunte Haus“ http://www.verdi-das-bunte-haus.de
Karte: http://www.openstreetmap.org/node/2712502545
Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld-Sennestadt

Teilnahmegebühren inkl. Unterbringung & Verpflegung:
Teilnahmegebühr (Einzelzimmer): 180 Euro
Teilnahmegebühr im Zwei-Bett-Zimmer (begrenzte Anzahl): 100 Euro
Teilnahmegebühr – reduzierter Preis für Geringverdiener (begrenzte Anzahl): 40 Euro
Um den reduzierten Beitrag für Geringverdiender zu ermöglichen, bieten wir Soli-Preise an – mit jeweils 60 Euro Aufschlag gegenüber dem Normalpreis.

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 09.01.2019

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld