Braunschweig: Heiße Beats, kühle Drinks und Datenschutz

Unsere Ortsgruppe aus Braunschweig war mit einem Infostand auf dem Festival „Organic Beats“ vertreten und dort ein echter Publikumsmagnet.
Grid imageDigitalcourage

Bericht

Es war der letzte heiße Sommertag. Die Stimmung auf dem Braunschweiger Organic Beats Festival war so heiter wie das Wetter, als die Braunschweiger Digitalcourage Ortsgruppe ihr Info-Zelt für die Partygänger.innen öffnete. Nur wenige Gruppen der Stadtgesellschaft waren von den Organisatorinnen eingeladen worden, ihre Anliegen auf dem Festivalgelände der Naturfreunde den gut 1.000 Besuchern vorzutragen.

Unsere digitalcouragierten Datenschützer.innen haben alles gegeben:
Quizzes zum Thema Datenschutz und eine selbstgebastelte Überwachungskamera, machten die Musikfans neugierig.

Unsere Überwachungskamera erkennt Gesichter und teilt Menschen in Kategorien ein. Aber anstatt „Terrorist.in“ oder „Gefährder.in“, identifiziert diese Kamera „Weltretter.innen“. So kommen wir mit Menschen ins Gespräch – was Klasse ist!

Der Digitalcourage-Pavillon entwickelte sich zum Publikumsmagneten auf dem Festival und erst mit Einbruch der Dunkelheit haben die Aktiven vor Ort ihre Zelte abgebaut, um sich den Feiernden und den feinen Organic Beats mit eisgekühlten Getränken anzuschließen.

Grid imageDigitalcourage

Unterstützen Sie die gute Sache: Freiheit, Grundrechte und Demokratie.

Viele Menschen engagieren sich bei uns in ihrer Freizeit, seien auch Sie dabei!

Link anklicken, E-Mail-Adresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten.

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Aktueller SchwerpunktCouragierte Digitalpolitik – jetzt!

Wir wollen auch im digitalen Zeitalter in einer freiheitlichen Demokratie leben und unser Grundrecht auf Privatsphäre lebendig erhalten. Wir haben deshalb 15 Prioritäten für eine neue Bundesregierung formuliert, mit denen wir an die Verhandler.innen und Fachpolitiker.innen der Bundestagsfraktionen herantreten. Fordern Sie gemeinsam mit uns eine zukunftsfähige Digitalpolitik!

Aktuelle Artikel

#PersoOhneFinger

Unsere juristische Argumentation

Unsere Kampagne gegen die Speicherpflicht für Fingerabdrücke im Personalausweis geht in die nächste Phase: Wir haben Klage eingereicht und den Instanzenweg eingeschlagen. Mit dieser juristischen Argumentation wollen wir die Speicherpflicht kippen.

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.