Bayreuth: Online-Vortrag zu Privatsphäre auf Android-Geräten, 07.05.2020

Android-Tipps: 130 Interessierte via BigBlueButton dabei

Mit einer spannenden Veranstaltung zur Digitalen Selbstverteidigung wurde das Semesterprogramm unserer Hochschulgruppe aus Bayreuth eröffnet.
Am Donnerstag, 7. Mai 2020 hat Andreas „Izzy“ Itzchak Rehberg, Autor des „inoffiziellen Android-Handbuchs“, in einem Online-Vortrag zahlreichen Interessierten berichtet, wie wir auf Geräten mit Android-Betriebssystem privatsphäre-freundliche(re) Einstellungen vornehmen können. „Izzy“ stellt selbst freie Android-Apps zur Verfügung und gibt seine langjährige Erfahrung für Neu-Interessierte und Fortgeschrittene weiter.

Angefangen beim Werkszustand von Android-Geräten über Informationen zu Google-Apps bis hin zu den datensparsameren F-Droid-Alternativen:
Zwei Stunden lauschten die Teilnehmenden dem Vortrag, stellten Fragen über den BigBlueButton-Chat, und rund 50 Interessierte blieben noch etwas länger für eine anschließende Diskussionsrunde.

Toll: Der Vortrag wurde (Corona sei Dank) ins Internet verlegt – so konnten auch Nicht-Bayreuther.innen dabei sein.

Die Veranstaltung fand auf einer BigBlueButton-Instanz statt, die vom imaginärraum aufgesetzt und betrieben wurde. – Herzlichen Dank.

Digitalcourage, CC-BY 2.0
Screenshot des Vortrags, mit „Izzy“ Rehberg

Datum: 08.05.2020
Update: Video vom Mitschnitt verlinkt (25.5.2020)

Den Mitschnitt des Vortrags als Video auf PeerTube ansehen.

Danke für den informativen Vortrag. Konnte auch ohne Vorwissen folgen und viel mitnehmen.

(schrieb ein Zuhörer, im Chat)

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 08.05.2020

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld