BigBrotherAwards: Stream schauen und diskutieren

Grid imagewhoopee-connections.de

Die BigBrotherAwards feiern ihr 20. Jubiläum, am 18. September 2020, unter ganz besonderen Umständen: Aufgrund der Corona-Maßnahmen werden nur wenige Personen vor Ort sein können.

Die Awards leben von Menschen, die während und nach der Verleihung miteinander sprechen – über ihr Aha-Erlebnis und ihre Empörung über Datenkraken, die ebenso preiswürdig wären. Die Awards leben von Menschen, die ihren Kolleginnen und Freunden weitererzählen, bei welchen Firmen und Behörden man lieber zweimal hinschauen sollte.
Damit es diesen Austausch auch in diesem Jahr gibt, rufen wir auf zum „Streametten“ (Streamen und dabei Chatten), „Streamittern“ (Streamen und dabei Twittern) und „Streamferieren“ (Streamen und danach Konferieren).

Das können Sie tun:

Der Live-Stream startet am Freitag, den 18. September 2020 um 17:45 Uhr auf bigbrotherawards.de/stream

  • Verabreden Sie sich mit Freundinnen, Kollegen oder der Familie zum dezentralen BigBrotherAwards-Schauen in der Gruppe.
  • Laden Sie andere ein zum Austausch in virtuellen Räumen:
    • in Sozialen Netzwerken mit einem eigenen Hashtag für Ihre Gruppe (z.B. #BBA20Bildung, #BBA20München oder #BBA20MinigolffreundeBielefeld)
    • in einem Chatraum oder über einen Messenger Ihrer Wahl
    • in einer Video- oder Telefonkonferenz nach der Verleihung
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: Wir veröffentlichen die Gruppen (Chat-Räume, Videokonferenzen und Hashtags) hier auf unserer Website, damit auch andere sie finden.

Die BigBrotherAwards sind eine Institution geworden. Dieses Jahr feiert der unliebsame Negativpreis sein 20. Jubiläum. Wir beziehen damit Position. Wir werden laut. Wir schaffen Öffentlichkeit und zeigen, welchen Weg wir als Gesellschaft nicht einschlagen wollen: Machen Sie mit. Gemeinsam machen wir die BigBrotherAwards noch größer und wirksamer!

Diskutieren Sie mit!

Im Fediverse: @digitalcourage@digitalcourage.social
Bei Twitter: @digitalcourage

#BBA20 und #BigBrotherAwards

Bücher, Gadgets, Infomaterial, Hoodies, …
Im Digitalcourage-Shop gibt es (fast) alles, was das Aktivist.innenherz begehrt.
Hier geht es zum Shop! 

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 08.09.2020

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld