P r e s s e m i t t e i l u n g
24.7.2019 Berlin, Bielefeld

Wem gehört das digital erfasste Gesicht?

Der Dokumentarfilm FACE_IT! hinterfragt die Überwachung durch digitale Gesichtserkennung. Zu Wort kommen Datenschützer, Künstler, ein Medienrebell, eine Kunsthistorikerin und die Staatsministerin für Digitalisierung. 

Premiere:  24.07.2019
Karlsruhe, 19:00 ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
https://zkm.de/de/veranstaltung/2019/07/face-it
bundesweiter Kinostart: 25.07.2019
alle Termine (auch unten):
https://www.missingfilms.de/index.php/filme/10-filme-neu/293-face-it

Protagonist.innen:
Dorothee Bär – Staatsministerin für Digitalisierung 
Sigrid Weigel – Literatur- und Kulturwissenschaftlerin 
Julius von Bismarck – Künstler 
padeluun – Künstler, Vorstand Digitalcourage e.V.  
Peter Weibel – Künstler, Medienrebell, Kurator, Theoretiker, Direktor ZKM Karlsruhe 
Holger Kunzmann – FACS-Coder, Head of Paul Ekman Training Germany

In FACE_IT! berichtet der Videopionier Gerd Conradt von der Codierung des Gesichts, die als moderner Fingerabdruck wie ein geheimnisvolles Siegel Zugang zur Persönlichkeit eines Menschen verschafft.

Angeregt von dem „Pilotprojekt“ zur digitalen Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz, spürt Gerd Conradt der Bedeutung des Gesichts im digitalen Zeitalter nach. In FACE_It! stellt  Gerd Conradt Menschen vor, die sich mit der Überwachung durch digitale Gesichtserkennung kritisch auseinandersetzen – er trifft Datenschützer, Künstler, einen Medienrebellen, eine Kunsthistorikerin, die Staatsministerin für Digitalisierung. Er stellt einen Human Decoder vor, der das populäre FACS anwendet und stellt die Frage, ob diese Systematik die Gefahr birgt, dass der nicht endende mimische Austausch von Gesicht zu Gesicht zu ausdrucks- und geschichtslosen FACES reduziert wird, zu Wesen immerwährender alters- und geschlechtsloser Gegenwärtigkeit. Die Protagonisten werden mit Videoclips konfrontiert,  in denen das Gesicht als Kunstwerk verhandelt wird. Am Modell der Nofretete tastet ein blinder Mann das „schönste Gesicht der Welt“ ab. Der Film fragt: Wem gehört das zum Zahlencode gewordene Gesicht?

Face_It! - Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus
Regie: Gerd Conradt
D 2019, 80 min., Farbe, OmU, FSK: o.A.
Verleih: missingFILMs
https://www.missingfilms.de/index.php/filme/10-filme-neu/293-face-it
Presseheft:
https://www.missingfilms.de/attachments/article/293/Presseheft%20Face_It!.pdf
Filmbilder:
https://www.missingfilms.de/index.php/filme/10-filme-neu/293-face-it
Trailer:
https://invidio.us/watch?v=Dm-F4tjfaGg

Pressekontakt:    
    padeluun
    Digitalcourage e.V.   
    Tel: 0521 1639 1639   
    presse@digitalcourage.de   
    digitalcourage.de   

–– Kinotour mit Filmgesprächen ––
24.07.2019 KARLSRUHE ZKM - 19:00 - WELTPREMIERE
25.07.2019 STUTTGART Delphi - 20:30 -  Filmgespräch mit Gerd Conradt
25.07.2019 BOCHUM Endstation Kino - 20:00 - Filmgespräch mit padeluun 
26.07.2019 HEIDELBERG Karlstorkino - 19:30 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
27.07.2019 KÖLN Lichtspiele Köln-Kalk - 19:00 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
28.07.2019 BERLIN Lichtblick-Kino - 18:00 -  Berliner Preview mit Gerd Conradt
29.07.2019 BERLIN Filmkunst66 - 20:00 - Berliner Premiere mit Gerd Conradt
30.07.2019 POTSDAM Thalia - 18:45 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
31.07.2019 BERLIN Bundesplatz-Kino - 18:00 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
01.08.2019 HAMBURG Abaton - 20:00 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
04.08.2019 MÜNCHEN Werkstattkino - 20:15 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
06.08.2019 BERLIN Wolf - 19:00 - Filmgespräch mit Gerd Conradt
07.08.2019 BIELEFELD Kamera Filmkunsttheater - 19:00 - Filmgespräch mit Gerd Conradt & padeluun
29.08.2019 POTSDAM Thalia - 18:30 - Filmgespräch mit Gerd Conradt im Rahmen des Kongresses "Dabating Data: Problems & Perspectives of Digitalisation"
am 03.09.2019 FRANKFURT Deutsches Filmmuseum - Filmgespräch mit Gerd Conradt

–– FACE_IT! bundesweit im Kino ––

BERLIN
25.07. – 31.07.2019 Brotfabrik
25.07. – 31.07.2019 Eva-Lichtspiele
28.07. – 04.08.2019 Lichtblick-Kino
29.07. – 31.07.2019 Filmkunst66
01.08. – 07.08.2019 Bundesplatz-Kino
01.08. – 07.08.2019 Wolf
BIELEFELD
07.08. - 14.08.2019 Kamera Filmkunsttheater
BOCHUM
25.07. - 31.07.2019 Endstation Kino
DRESDEN
25.07. - 31.07.2019 Kino im Dach
ESSEN
28.07. - 30.07.2019 Filmstudio Glückauf
FRANKFURT
am 03.09.2019 Deutsches Filmmuseum 
GAUTING
am 02.09.2019 Kino Breitwand
HAMBURG
01.08. - 07.08.2019 Abaton
HANNOVER
05.09. - 11.09.2019 Kino im Künstlerhaus
HEIDELBERG
25.07. - 31.07.2019 Karlstorkino
KARLSRUHE
24.07.2019 ZKM
KIEL
19.08. - 22.08.2019 Die Pumpe
KÖLN
25.07. - 31.07.2019 Lichtspiele Köln-Kalk
LEIPZIG
01.08. - 14.08.2019 Schaubühne Lindenfels
06.08. + 07.08.2019 Cinémathèque Leipzig
MANNHEIM
25.07. - 31.07.2019 Cinema Quadrat
MÜNCHEN
01.08. - 08.08.2019 Werkstattkino
POTSDAM
am 30.07.2019 Thalia
am 29.08.2019 Thalia im Rahmen des Kongresses "Dabating Data: Problems & Perspectives of Digitalisation"
SEEFELD
am 19.08.2019 Kino Breitwand
STARNBERG
am 26.08.2019 Kino Breitwand
STUTTGART
25.07. - 31.07.2019 Delphi
WIESBADEN
01.08. - 07.08.2019 Murnau Filmtheater

Digitalcourage:   
Digitalcourage  setzt sich seit 1987 für Datenschutz und Bürgerrechte ein und richtet  seit 2000 die jährliche Verleihung der BigBrotherAwards aus. 2008 erhielt Digitalcourage die Theodor-Heuss-Medaille für besonderen Einsatz für die Bürgerrechte.
 

-----------------------------------------------------------------
Digitalcourage e.V.

Marktstraße 18
33602 Bielefeld
Deutschland



Tel: +49-521-1639-1639
Fax: +49-521-61172
mail@digitalcourage.de
------------------------------------------------------------------
Für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte digitale Welt
Digitalcourage e.V. / IBAN DE66480501610002129799 / BIC SPBIDE3BXXX
------------------------------------------------------------------
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Online-Spende

Veröffentlicht am 24.07.2019

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld