Medienrück- und Terminausblick 6

In lockerer Folge stellen wir hier Interviews, Porträts und Beiträge vor, an denen wir mitgewirkt haben, und Termine, die wir für wichtig halten.
Diesmal mit großen Presse-Echo dazu, dass der Generalbundesanwalt nicht in der NSA-Affäre ermitteln will.

Digitalcourage in den Medien

Presse-Echo zu Generalbundesanwalt will kein Ermittlungsverfahren

Termine

03. Juni 2014: Vortrag von Hartmut Goebel zum Thema NSA, Snowden und die Konsequenzen für den Journalismus auf dem 58. Münchner Mediengespräch, Beginn 19:30 Uhr.

05. Juni 2014: Aktionstag – Ein Bett für Edward Snowden. Aktion von Digitalcourage auf dem Jahnplatz in Bielefeld ab 11 Uhr.

05. Juni 2014: Magical Secrecy-Bustour zum Jahrestag der Snowden-Enthüllungen in Berlin von transmediale, 13:00 - 21:00 Uhr.

07. Juni 2014: Crypto„Nacht“ im Kulturzentrum Nummer zu Platz, Große-Kurfürsten-Str. 81 in 33615 Bielefeld.

30. Juni – 4. Juli 2014: Netzwoche der Digitalcourage Hochschulgruppe, Uni Bielefeld.

  • 02. Juli Vortrag von Rena Tangens und padeluun.
  • 03. Juli Vortrag von Carmen Simella und Luise Papendorf: „Manipulation durch Überwachung?“

30. August: Freiheit statt Angst – Großdemonstation in Berlin unter dem Motto „Aufstehen statt Aussitzen“

26. – 29. September 2014: Freedom not Fear 2014, Brüssel, Mundo B.

(Bild: photosteve101 cc - by - 2.0)

Veröffentlicht am 29.05.2014

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld