BigBrotherAwards: Die Machenschaften des BND (Video)

Der Bundesnachrichtendienst BND spioniert illegal und gegen die Interessen von Wirtschaft und Bevölkerung. In diesem Jahr hat der BND einen BigBrotherAward für seine Machenschaften erhalten. Das Video ist jetzt online auf digitalcourage.video.

Der Bundesnachrichtendienst hat einen BigBrotherAward erhalten für seine engen Verflechtungen in den menschenrechtswidrigen NSA-Überwachungsverbund. Kurz und präzise formuliert Rolf Gössner die wichtigsten Kritikpunkte gegen den BND in seiner Laudatio zum diesjährigen BigBrotherAwards-Preisträger.

Rolf Gössner klärt auf über das menschenrechts- und verfassungswidrige Vorgehen des BND, das Sammeln von Daten und die Vertuschungsversuche im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags.

Jetzt finden Sie die Laudatio auf digitalcourage.video - 17 Minuten, die sich lohnen - und hier noch einmal die Laudatio zum Nachlesen.

##Die Hauptaspekte der Laudatio im Überblick:

  • I. Ausufernde Praktiken: Illegaler Datentransfer BND – NSA – BND
  • II. Geheimdienstliches Aufrüstungsprogramm
  • III. Wettrüsten im Infokrieg: Präventive Vormacht- und Herrschaftssicherung
  • IV. Kapitulation des Rechtsstaats vor staatlichem Unrecht

Wir setzen uns für Ihre Privatsphäre und Grundrechte ein. Werden Sie Fördermitglied bei Digitalcourage.


Bild: Digitalcourage CC BY 3.0