Ankündigung der Veranstaltung der Volkshochschule Ravensberg:

Sie haben keine Lust, von Microsoft oder Apple abhängig zu sein? Sie möchten einen zuverlässigen und sicheren Computer? Sie sind für Meinungsfreiheit, Datenschutz, offene Standards und Emanzipation? Dies sind alles gute Gründe, freie Software zu verwenden, z.B. das Betriebssystem GNU/Linux.

An diesem Abend informiert Georg Gottleuber (GNU/Linux-Administrator bei Digitalcourage e.V.) darüber, wieso freie Software uns alle etwas angeht. Was auf den ersten Blick übertrieben scheint, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als wichtiges Gegenmittel zu mehreren Fehlentwicklungen der letzten Jahrzehnte im Bereich der digitalen Medien: Monopolisierung, Datenhandel, Überwachung und Wegwerfmentalität. Entgegen einem häufigen Missverständnis geht es nämlich nicht darum, Programme gratis nutzen zu können, sondern darum selbst die eigenen Geräte zu kontrollieren. Trotzdem ist gerade im Alltagsgebrauch Windows dominant. Man hat es dann nicht mehr in der Hand, wann welche Updates gemacht werden etc.

Wie kann dieser Abhängigkeit begegnet werden? Wieso sollte freie Software insbesondere in Schulen eingesetzt werden? Aber auf welche Nachteile muss man sich bei der Nutzung freier Software einstellen?
Der Referent steht zu diesen und weiteren Fragen nach dem Vortrag gerne zur Verfügung und kann zu Lösungen aus einem (fast) Windows-freien Arbeitsalltag berichten.
Diese Veranstaltung ist gebührenfrei.

 

Vortrag
Freie Software

Do 11.10.18
19:30 - 21:00 Uhr
VHS Ravensberg
Kiskerstraße 2
33790 Halle (Westf.)

Datum: 09.10.2018

Appell: Polizeigesetze stoppen!

In mehreren Bundesländern will die Union mit ihren Koalitionspartnern die Polizeigesetze verschärfen. Die Entwürfe enthalten haarsträubende Überwachungsmaßnahmen, Präventivhaft und teils sogar Kriegswaffen für die Polizei. Wir appellieren an SPD, Grüne und FDP: Hören Sie auf Ihre Bürgerrechtsflügel – stimmen Sie gegen die Verschärfungen!

Hier unterzeichnen und unserer Forderung mehr Gewicht verleihen!

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 09.10.2018

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld