Braunschweig: Spurenarm Surfen – Workshops am 16.10.2019

Die Digitalcourage Ortsgruppe Braunschweig veranstaltet am 16.10.2019 in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen zwei Workshops zum Thema spurenarm und anonym Surfen – in Braunschweig und Wolfsburg.
Grid imageMarco Verch

Unterstützen Sie die gute Sache: Freiheit, Grundrechte und Demokratie.

Viele Menschen engagieren sich bei uns in ihrer Freizeit, seien auch Sie dabei!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Arbeit und unsere Themen.

Workshops in Braunschweig und Wolfsburg

Shiva Neumann und Pascal Hahulla von der Ortsgruppe Braunschweig führen in das Thema „Spurenarm und anonym Surfen“ ein und geben Tipps, direkt an den Geräten der Teilnehmenden.
Das Mitbringen eigener Laptops und Smartphones ist ausdrücklich erwünscht!

Die Workshops dauern 90 Minuten und die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Hinweise auf den Seiten der Verbraucherzentrale.

Braunschweig:
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Von 10:00 bis 11:30 Uhr
Ort: Beratungsstelle der Verbraucherzentrale
Langer Hof 6

Wolfsburg:
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Von 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Wolfsburg
Schillerstr. 42/44

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Aktuelle Artikel

Über uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.