Digitalcourage, CC-BY-SA 4.0 Digitalcourage, CC-BY-SA 4.0

Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0
Das Chaos Communication Camp des Chaos Computer Clubs findet alle vier Jahre statt und bringt Hacker sowie netzpolitisch Aktive zusammen. Mehrere Digitalcouragierte waren vom 21. - 25. August 2019 dabei.  
 
Im Digitalcourage-Village gab es viel zu entdecken. In der „Hacking-Fahrschule“ konnten Interessierte die „Damn Vulnerable Web Application“ unter Anleitung kennen lernen – Das Interesse war groß.  
Daneben gab es an vier Tagen je ein Crypto-Seminar zu den Themen Geräteverschlüsselung, datensparsames Surfen, Mailverschlüsselung und mobile Geräte.  
#AusSicherheitsgründen hatten wir natürlich auch unsere Mitmach-Kampagne zum Sicherheitstheater im Gepäck:
Es gab eine Tafel auf der Menschen ihre Ideen zu dem Hashtag #AusSicherheitsgründen sammelten. Die Aufkleber, die wir #AusSicherheitsgründen dabei hatten, wurden kreativ genutzt.  
Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0
Mit dabei war auch ein kleiner Digitalcourage-Shopstand mit Büchern, Aufklebern und Gadgets. Und wer einen neuen Lichtbildausweis benötigte, konnte sich den direkt vor Ort erstellen. 

Mach mit! Begründe alles was Du tust, planst oder forderst mit Sicherheit.

Grid image
Grid imageDigitalcourage, CC BY SA 2.0

Am Samstag, 24.8. gab es eine solidarische Aktion mit der #unteilbar-Demo in Dresden, auf der Friedemann Ebelt für Digitalcourage sprach.  

Grid image

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Polizeigesetz NRW: Verfassungsbeschwerde unterstützen

Es drohen Staatstrojaner, Kontaktverbote, elektronische Fußfessel und wochenlange Präventivhaft. Wir reichen Verfassungsbeschwerde ein. Hier mitzeichnen

Alvar Freude hat fast eine Stunde Rundgang auf dem CCCamp 2019 gefilmt und im Zeitraffer als Video ins Netz gestellt.  

Bücher, Gadgets, Infomaterial, Hoodies, …
Im Digitalcourage-Shop gibt es (fast) alles, was das Aktivist.innenherz begehrt.
Hier geht es zum Shop! 

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 29.08.2019

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld