halbag, CC BY 2.0 halbag, CC BY 2.0

November 2019
Cryptocafé: Digitale Selbstverteidigung für Einsteiger*innen

Es erwarten Sie an vier Thementischen, konkrete Tipps und Anleitungen, um sich im Internet sicherer zu bewegen:

  • datenschutzfreundliche Browser-Einstellungen
  • E-Mail-Verschüsselung
  • anonymes Surfen
  • alternative Messenger-Dienste

Bitte eigene Gräte – Notebooks, Laptops und/oder Smartphones – mitbringen!

Montag, 18.11.2019
19.30 Uhr

im Jugendinformationszentrum (JIZ)
Sendlinger Str. 7 (Hof), 80331 München

 

Dezember 2019
Vortrag: Digitale Bürgerechte schützen
Was sind Digitale Bürgerrechte und wie werden sie geschützt?

Donnerstag, 5.12.2019
19.00 Uhr

im MVHS-Bildungszentrum „Einstein28“
Einsteinstr. 28, 81675 München
Zi. A.0.10

 

Januar 2020
Praxis-Workshop: Linux & Lineage Install Party

Sie haben schon von Linux für den PC oder von LineageOS für Ihr Smartphone gehört, aber hatten noch nicht die Muße, es mal auszuprobieren? Kein Problem! Kommen Sie mit Ihrem Gerät zu unserem Workshop. Hier können Sie dann Ihr Lieblings-Open-Source-Betriebssystem installieren.
→ Weitere Informationen zur Installparty, finden Sie im dunkelgrauen Kasten weiter unten.

Montag, 27.1.2020
19.30 Uhr

Anmeldung unter: ortsgruppe@muenchen.digitalcourage.de
im Jugendinformationszentrum (JIZ)
Sendlinger Str. 7 (Hof), 80331 München

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.


Kontakt: muenchen@digitalcourage.de

Weitere Informationen: Linux & Lineage Install Party

Keine Lust von Microsoft, Google oder Apple abhängig zu sein? Auf der Suche nach einem zuverlässigen und sicheren Computer sowie Smartphone?
Wer wertlegt auf Meinungsfreiheit, Datenschutz, offene Standards und Emanzipation, hat gute Gründe freie Software zu verwenden: Zum Beispiel die Betriebssysteme GNU/Linux für den PC und LineageOS für das Smartphone.
Wir helfen dabei die Open-Source-Betriebssysteme auf Ihren Geräten zu installieren. In kurzen Vorträgen erklären wir Besonderheiten der ausgewählten Betriebssysteme und helfen im Anschluss bei der Installation und Bedienung.

Was brauche ich für eine Linux Installation?
Zunächst einmal natürlich einen Rechner, auf dem du es installieren willst. Ob das ein Laptop oder ein Desktop ist, spielt keine Rolle. Für die Installationsmedien (CDs und USB-Sticks) sorgen wir.

Über das Gerät hinaus benötigst du:

  • Mindestens 20 GB freien Festplattenspeicher, die ruhig auf einer Windows-Partition verfügbar sein können.
  • Für den Rechner notwendige Kabel und Eingabegeräte (Tastatur, Maus, etc.). – Was Sie für die Arbeit am Gerät benötigen, wissen Sie selbst am besten.
  • Alle Zubehörteile, die Sie unter Linux nutzen möchten: Externe Festplatten, externe CD-Brenner, UMTS-Sticks, USB-Weihnachtsbäume, obskure Netzwerkkarten etc.
  • Eine Steckerleiste; Bitte markieren Sie diese, damit Sie am Ende auch die eigene Leiste wieder mit nach Hause nehmen.
  • Bei Laptops das Netzteil nicht vergessen!

Um lästige Wartezeiten zu verhindern, machen Sie bitte folgendes im Vorfeld der Veranstaltung:

  • ein externes Backup sämtlicher unwiederbringlicher Daten auf Ihrem Computer: Aus Sichheitsgründen. Denn sollte wider erwartend doch etwas schiefgehen, wollen wir es natürlich beheben können.
  • Defragmentieren. Das ist wichtig, um eine vorhandene Windows-Partition verkleinern zu können und somit Platz für Linux zu machen.

Was brauche ich für eine LineageOS Installation?
Wichtig ist ein Gerät, für das es ein passendes Betriebssystem gibt. Eine Liste aller unterstützten Geräte finden Sie hier:
https://download.lineageos.org/
Sollte Ihr Smartphone nicht dabei sein, können wir leider nichts für Sie tun – Außer Sie legen sich ein kompatibles Gerät zu, zum Beispiel auf dem Second-Hand Markt.

Ansonsten brauchen Sie:

  • Alle notwendigen Kabel, insbesondere eines, mit dem man das Smartphone mit dem Rechner verbinden kann.
  • Ein Stromkabel – für alle Fälle.
  • Am besten bringen Sie einen eigenen Rechner mit, von dem aus Sie das Betriebssystem aufs Smartphone spielen; Oder Sie nutzen einen von uns bereit gestellten Rechner.
    • Wenn Sie einen eigenen Rechner mitbringen, denken Sie bitte auch hierfür an alle notwendigen Stromkabel
  • Bitte sichern Sie im Vorfeld alle wichtigen Daten auf einem externen Datenträger.

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Die Party richtet sich vor allem an Linux-Anfänger. Darum haben wir als Distribution, die wir installieren wollen, Ubuntu ausgewählt. – Das ist besonders einsteigerfreundlich.
Wenn Sie bereits erfahrener im Umgang mit Linux sind oder eine andere Distribution installieren möchtest, werden wir unser Bestes tun, um Sie auch dabei zu unterstützen.

Also installiert ihr Ubuntu für mich und das war’s?
Zunächst einmal, installieren wir Ubuntu nicht für Sie – Das tun sie selbst, um etwas dabei zu lernen. Wir leiten Sie aber an, erklären was zutun ist und warum. Außerdem stellen wir sicher, dass am Ende wirklich alles läuft (z.B. der WLAN-Treiber) und geben Ihnen eine kleine Tour durch das System. Viele Sachen funktionieren unter Linux ein bisschen anders als unter Windows.

Anmeldung:
Um an der Linux & Lineage Install Party teilzunehmen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: ortsgruppe@muenchen.digitalcourage.de.
Sie sind herzlich eingeladen auch spontan vorbeizukommen – Anmeldungen helfen uns allerdings dabei die Besucherzahl besser einschätzen. Außerdem erhalten angemeldete Teilnehmende im Zweifelsfall den Vorrang. Bitte teilen Sie uns bei deiner Anmeldung folgende Informationen mit:

  • Für den PC/Laptop: Das gewünschte Betriebssystem (z.B. Ubuntu, Mint, Suse)
  • Für das Smartphone: Den Gerätename, z.B. Samsung Galaxy S5 Plus SM-G901F

 

halbag, CC BY 2.0

Datum: 04.11.2019
Update: Weitere Informationen zur Linux & Lineage Install Party (siehe dunkelgrauer Kasten unten): 14.11.2019
Aufmacherbild: halbag CC BY 2.0

Mehr zum Thema

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Über Uns

Digitalcourage e.V. engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Seit 2000 verleihen wir die BigBrotherAwards. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch Spenden und lebt von viel freiwilliger Arbeit. Mehr zu unserer Arbeit.

Veröffentlicht am 04.11.2019

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld