Infopakte fürs Wartezimmer

Gegen die „elektronische Gesundheitskarte“ regt sich seit vielen Jahren Widerstand. Wir sind Gründungsmitglied der Initiative Stoppt die E-Card. Es wurden schon viele Millionen Euro in die Entwicklung einer Infrastruktur gesteckt, die bisher als einzige Neuigkeit ein Foto auf der Plastikkarte hat. Doch weitere Anwendungen werden zwangsläufig folgen, und die sind sicher nicht ganz so „harmlos“.

Infopaket

Deshalb haben wir ein dickes Infopaket geschnürt, das Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker bei uns bestellen können. Dieses enthält einen großen Stapel Faltblätter mit Informationen für Patientinnen und Patienten nebst Aufsteller sowie große und kleine Plakate für Tür und Wartezimmer. Das Ärztepaket mit Patienteninformationen findet sich im digitalcourage-Shop und kann dort bestellt werden.

Wie können Sie uns helfen?

Sie sind selber Arzt, Ärztin oder Apothekerin? Dann bestellen Sie unser Infopaket, hängen die Plakate im Wartezimmer oder Verkaufsraum auf und stellen den Ständer mit den Faltblättern auf oder legen sie aus. Alle anderen Menschen bitten wir, ihre Ärzte und Apothekern auf die Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheitskarte hinzuweisen und ihnen ein Faltblatt und den Bestellzettel mitzubringen und zu bitten, das Infopaket zu bestellen. Einige Argumente haben wir auf dieser Seite zusammengetragen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

aktueller Hinweis: das Infopaket ist leider vergriffen und kann nicht mehr aufgelegt werden

Veröffentlicht am 17.04.2013

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld