Im April 2014 hat Edward Snowden bei den Big Brother Awards den mit einer Million Aufklebern dotierten Julia und Winston Award gewonnen, fünf Monate später klebt sein Konterfei überall in Deutschland. Dank Ihrer Unterstützung war diese Aktion ein voller Erfolg, aber der Weg ist noch weit und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!
Sticker-Box

Die Aktion hat sich gelohnt!

Was war das für ein Start im April! Gleich in der ersten Woche haben Hunderte von Ihnen Aufkleber in unserem Shop bestellt, die wir nur Dank der Hilfe von vielen lieben Freiwilligen, Praktikanten und Mitarbeiterinnen von Flensburg bis Freiburg ins ganze Land verschickt haben. Sie haben es vielleicht gemerkt: Manchmal kamen wir mit dem Versand kaum hinterher. Für jedes Paket wurden die Aufkleber abgezählt und eingetütet, dann haben wir die Frankiermaschine zum Glühen gebracht und haben ganze Kisten mit Paketen zur Post gefahren.
Die Arbeit hat sich gelohnt! Eine Millionen Aufkleber, die Asyl für den Whistelblower fordern, wurden bestellt, versendet und verklebt: Im ganzen Land werden sie täglich gesehen und bestaunt. Auch auf der Freiheit statt Angst Demonstration gegen Überwachung war Snowden dabei! Das Motiv ist zum Sinnbild für die Forderung nach Asyl für Edward Snowden geworden.
Es müssen endlich Konsequenzen aus seinen Enthüllungen gezogen werden!

Das Video zur Aktion

Sehen Sie, wie sich die Aktion bei uns in Bielefeld abgespielt hat:

Snowden-Aktion-Video

Ihre Hilfe ist gefragt!

Noch ist Edward Snowden nicht in Deutschland, noch hat er kein Asyl und noch immer hat sich die Regierung nicht mit der Überwachung der gesamten Bevölkerung beschäftigt. Eine Million Aufkleber kostenlos versenden - das war eine unserer bisher größten Aktionen, die nur dank vieler Spenden möglich war. Wir sind weiter sichtbar, laut und wirkungsvoll gegen Überwachung, Datenklau und für den Schutz von Whistleblowern, wie Edward Snowden aktiv: Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

Die Aufkleber sind weiterhin erhältlich!

Die Million ist voll, aber Sie können die Aufkleber weiterhin im Digitalcourage-Shop bestellen. Da Druck und kostenloser Versand der Aufkleber teuer waren, mussten wir tief in die Tasche greifen, darum bieten wir die Aufkleber ab jetzt zu einem geringen Preis an.
Um die Kosten der Aktion zu decken, sind wir auch auf Ihre Spende angewiesen!
Und hier sind die Aufkleber gelandet: In unserer Galerie können Sie sehen, wie gut sich die Aufkleber an den verschiedensten Orten machen. Wir freuen uns über jede Zusendung: mail@digitalcourage.de

An alle, die geholfen haben die Aufkleber zu verteilen: Danke für euer Engagement für Edward Snowden!

Links

Link zum Video auf youtube

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld