Digitalcourage auf dem Zündfunk Netzkongress München

Ideen zünden am 9. und 10. Oktober 2015 auf dem Zündfunk Netzkongress München. Digitalcourage ist mit einem Info-Stand dabei und Leena Simon diskutiert zum Thema: Wie sollen wir im Netz miteinander kommunizieren? #zf15

Ideen zünden am Freitag, den 9. und Samstag, den 10. Oktober 2015 auf dem Zündfunk Netzkongress München. Digitalcourage ist mit einem Info-Stand dabei und Leena Simon diskutiert zum Thema: Wie sollen wir im Netz miteinander kommunizieren? #zf15

Ort: Münchner Volkstheater, Brienner Straße 50, 80333 München
Datum: 9. und 10. Oktober 2015
Twitter: #zf15, @zuendfunk

Session mit Leena Simon von Digitalcourage, Linus Neumann und Daniel Wüllner: Zwischen Meinungsfreiheit und hate speech: Wie sollen wir im Netz miteinander kommunizieren?

##Gedankenzünder Denkfutter gibt es unter anderem zu den Themen: Vorratsdatenspeicherung, digitale Zukunft, künstliche Intelligenz, Gender im Netz, digitale Selbstermächtigung, Überwachung, Meinungsfreiheit & Hate Speech, der Fußball und seine Daten, der Aufstieg der Maschinen und Verschlüsselung. Für weiteres Entertainment sorgen außerdem Workshops, Theater und Musik. Details auf der Zündfunk Netzkongress Homepage.

##Zündstoff kommt von... ...unter anderen den Referent.innen: Anke Domscheit-Berg, Daniel Domscheit-Berg, Peter Sunde, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Linus Neumann, Philipp Walulis und viele andere.

##Weiterführende Links

Bild: Comfreak CC0 1.0