Wir haben Fotos in einer der Real-Filialen gemacht, die Kunden mit Gesichtserkennungs-Software überwachen. Helft mit, die anderen Filialen zu finden! So erkennt ihr die Bildschirme:

Update, 30.06.2017: Nach unserem Erfolg bei Real, ist die Post dran! Wir suchen noch die überwachten Postfilialen. Ist vielleicht auch Deine betroffen? Wir freuen uns über Fotos, die anderen helfen, die Bildschirme mit Kamera leichter zu erkennen.

Die Werbebildschirme sind bei Real im Kassenbereich angebracht. Auf dem Bild am Anfang dieses Artikels siehst du, dass oben auf dem Bildschirm noch eine Leiste sitzt. Darin befindet sich die Kamera der Echion AG, mit der deine biometrischen Daten gescannt und analysiert werden.

Über die Ausspähung von Kund.innen haben wir in den letzten Tagen mit vielen Journalistinnen und Journalisten gesprochen. Immer wieder wurden wir gefragt: Welche Filialen sind betroffen? Die ehrliche Antwort: Das wissen wir nicht. Denn Post und Real halten sich bedeckt, obwohl das öffentliche Interesse groß ist. Viele Verbraucher.innen wollen Läden, die die Ausspäh-Technik benutzen, nicht mehr besuchen.
Bekannt ist nur, dass sich die Testfilialen der Post in Köln, Berlin, Hamburg, München und im Raum Augsburg befinden sollen. Die NRZ hat berichtet, dass Real-Filialen in Bochum, Dortmund, Essen und Castrop-Rauxel für die kommerzielle Überwachung genutzt werden – aber wir wissen nicht, welche der Filialen in diesen Städten – und womöglich gibt es woanders noch mehr?

Du kannst uns helfen, die Öffentlichkeit aufzuklären. Gibt es in deiner Nähe eine Filiale von Real oder Post? Dann geh doch einfach mal vorbei und schau ob du so eine Leiste auf den Werbebildschirmen findest.
Oder frage nach der Filial-Leitung und bitte um Auskunft. So wird den Unternehmen klar, dass es uns nicht egal ist, wenn wir für kommerzielle Zwecke überwacht werden.

Schicke uns einfach eine E-Mail und sag uns, wo du einen so ausgerüsteten Werbebildschirm gefunden hast. Wenn du magst, schicke auch ein Foto davon! Natürlich kannst du uns auch verschlüsselt schreiben.

Wir veröffentlichen deine Infos – selbstverständlich anonym – unter diesem Artikel.

Update: Bisher war uns bekannt, dass die Post 40 Testfilialen in Köln und dem Raum München betreibt. Uns wurde mitgeteilt, dass der Versuch bereits auf insgesamt 100 Filialen ausgeweitet wurde, von denen sich einige in Hamburg und Berlin befinden. Wir haben diesen Artikel am 23.06.2017 entsprechend aktualisiert.

Diese Real-Filialen wurden uns gemeldet:

  • Äppelallee 69, Wiesbaden-Biebrich
  • Ginnheimerstrasse 18, 65760 Eschborn,
  • Robert-Bosch-Straße 15, 33036 Dreieich,
  • Gremberger Str. 200, 51105 Köln-Gremberg
  • Am Treptower Park 14, 12435 Berlin
  • Haifaallee 1, Mainz-Bretzenheim,
  • Karl-Marx-Straße 231-235, 12055 Berlin-Neukölln
  • Friedrichstraße 152, 40217 Düsseldorf-Bilk
  • Spreewaldallee 44-50, 68309 Mannheim-Vogelstang
  • Beim Strohhause 8, 20097 Hamburg

Weitere Informationen:
https://digitalcourage.de/blog/2017/gesichtsanalyse-bei-post-und-real-wir-stellen-strafanzeige

Veröffentlicht am 22.06.2017

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld