Ausstellung: Menschen, Kabel, Datenströme

Wie unser Alltag von Informations- und Kommunikationsnetzen geprägt ist, lässt sich bald in Berlin erkunden: In der Ausstellung „Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme“ stellt das Deutsche Technikmuseum ab dem 09. September 2015 auch unsere Datenkrake Otto aus.

In der Daueraustellung des Technikmuseums Berlin stellen über 500 Exponate die letzten 200 Jahre Vernetzungsgeschichte dar. Welchen Einfluss übt Vernetzung auf unseren Alltag aus, in der Vergangenheit wie Heute? Wie funktionieren die „Netze“, die unsere Lebenswirklichkeit gestalten? Wie haben Netze unser Zusammenleben und unsere Lebensbereiche gestaltet? Diese und mehr Fragen werden auf insgesamt 1600 Quadratmetern beantwortet. Dazu gibt es folgende zentrale Bereiche der Austellung:

CONNECT. Wir sind das Netz

BACKBONE. Netztechnik

INFORMATION. Wissen im Netz

Weitere Themenbereiche sind unter anderem: „MAPS. Karten machen mobil“, „SHOPPING. Online einkaufen“ oder "MUSIC. Musik durchs Netz". Aber es gibt nicht nur technische Errungenschaften zu entdecken, auch unsere wohlbekannte Datenkrake Otto II. stellt sich den neugierigen Blicken der Besucherinnen und und Besucher.

##Weiterführende Links Der Blog zur Ausstellung
Offizielle Seite der Austellung: Das Netz - Menschen, Kabel, Datenströme des Technikmuseums Berlin

Bild: Nachbau des Zuse Z1 Quelle:WikimediaCommons, GNU-Lizenz, Urheber:ComputerGeek


Wir setzen uns für Ihre Privatsphäre und Grundrechte ein.
Werden Sie Fördermitglied bei Digitalcourage.