#PersoOhneFinger in den Medien

Letzte Woche wurde viel über unsere #PersoOhneFinger-Kampagne gesprochen. Wir präsentieren eine Auswahl der Berichterstattung.
#PersoOhneFinger-Presseecho

Anfang August wurde viel über unsere #PersoOhneFinger-Kampagne berichtet, denn seit dem 2. August gilt die neue Pflicht zur Erfassung von Fingerabdrücken im Personalausweis. Wir halten die Speicherpflicht für einen unverhältnismäßigen Eingriff in unser Recht auf informationelle Selbstbestimmung und haben Klage angekündigt. Hier sammeln wir Medienbeiträge dazu. Wir freuen uns über Hinweise auf interessante Artikel per E-Mail, wenn wir etwas übersehen haben!

09.08.2021

Schwarzwälder Bote (Annika Schubert): "Fingerabdruck jetzt Pflicht"

04.08.2021

DerWesten: "Deutsche Bahn, Testpflicht und mehr: DIESE Änderungen gibt es seit dem 1. August"

03.08.2021

netzpolitik.org (Markus Reuter): "Personalausweis ab jetzt nur noch mit Fingerabdruck"

02.08.2021

Redaktionsnetzwerk Deutschland (Anne Grüneberg): "Der Fingerabdruck auf dem Personalausweis wird Pflicht – Kritiker warnen vor Gefahren"

heise.de (Stefan Krempl): "Personalausweis: Abgabe von Fingerabdrücken ist jetzt verpflichtend"

Stern.de (Lukas Hildebrand): "Personalausweis: Ab jetzt ist der Fingerabdruck in Deutschland Pflicht"

Deutschlandfunk (Audio): "Fingerabdrücke seit heute Pflicht in neuen Personalausweisen"

neues deutschland (Daniel Lücking): "Datenmissbrauch mit Zeitzünder"

MDR Aktuell: "Fingerabdrücke auf Personalausweis jetzt Pflicht"

WDR5, Morgenecho (Audio): "Neuer Personalausweis: 'Misstrauenserklärung des Staates'"

31.07.2021

radioeins rbb (Audio): "Verein Digitalcourage lehnt Personalausweise mit Fingerabdruck ab"

Tagesschau.de (Andre Kartschall): "Ab jetzt nur noch mit Fingerabdruck"

Shop: Stempel mit Schäubles Fingerabdruck

Der Fingerabdruck von Dr. Wolfgang Schäuble, Innenminister a.D. – ein Stempel mit Symbolwert.

Unterstützen Sie die gute Sache: Freiheit, Grundrechte und Demokratie.

Viele Menschen engagieren sich bei uns in ihrer Freizeit, seien auch Sie dabei!

Link anklicken, E-Mail-Adresse eintragen, Bestätigungsmail beantworten.

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.