Sie wollen uns kennenlernen und wohnen in München? Klasse! Auf dieser Seite gibt es alle Informationen rund um die Digitalcourage-Ortsgruppe:

Wann und wo wir uns treffen, was wir tun und Berichte über unsere jüngsten Aktionen.

Lisa Krammel, CC BY SA 2.0

Treffen der Ortsgruppe München

Die Ortsgruppe München hat keinen festen Termin, sondern trifft sich unregelmäßig, alle 4 bis 8 Wochen. Kontakt kann über die E-Mail-Adresse ortsgruppe@muenchen.digitalcourage.de aufgenommen werden.

Der Treffpunkt ist barrierefrei.

Veranstaltungsreihe im Herbst 2018

12. November: Lesung gegen Überwachung
19: 30 Uhr
im Café des Bildungszentrums Einstein28, Einsteinstr. 28
Raum A.2.17, in Haus A
https://www.musenkuss-muenchen.de/angebote/nichts-zu-verbergen

19. November: Infoabend „Digitale Bürgerrechte einfordern – einfacher als gedacht!“
19: 30 Uhr
im Jugendinformationzentrum München, Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
https://www.musenkuss-muenchen.de/angebote/digitale-buergerrechte-einfordern

26. November: Cryptocafé – Digitale Selbstverteidigung für Anfänger*innen!
19: 30 Uhr
im Jugendinformationzentrum München, Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
https://www.musenkuss-muenchen.de/angebote/cryptocafe

Außerdem:

16. November: Podiumsdiskussion
18:00 - 21:00 Uhr
Digitale Gewalt gegen Frauen, Mädchen und Jungen – Was tun gegen „Cyber Mobbing“, „Cyber Stalking”?
Tipps für einen souveränen Umgang in der digitalen Welt
im Rathaus München, Großer Sitzungssaal, Marienplatz

Auf dem Podium: Christine Wittig, aus unserer münchener Ortsgruppe

7. Januar 2019:  Vortrag/Diskussion
Google, Amazon, Facebook & Co. und das PRISM-Programm: Schnittstelle kommerzieller und staatlicher Überwachung
19 - 20:30 Uhr
im Bildungszentrum Einstein28, Einsteinstr. 28
Referent: Lars Tebelmann, aus unserer münchener Ortsgruppe
https://www.mvhs.de/programm/fremder-freund-die-usa-7943/460-C-H486493/
Gebühr: 7 €, Anmeldung bei der VHS – Restkarten vor Ort

Digitalcourage bei Radio LORA

Am 6. August 2018 waren wir erstmalig im Format „Forum Aktuell“ für eine Stunde bei Radio Lora auf Sendung! Eine Stunde Radioprogramm mit spannenden Themen und Musik – Gastgeber ist unsere Ortsgruppe München.

Sendung vom 6. August: Hier hören!
Sendung vom 1. Oktober: Hier hören!

Die nächste Sendung läuft am 3. Dezember 2018, um 19 Uhr
Einschalten
Links zu den Streams: http://lora924.de/?page_id=7853 Radio LORA München sendet Mo.-Do. von 16 - 24 Uhr, Fr. 16 - 21 Uhr auf UKW 92,4 und im münchner Kabelnetz.

Lisa Krammel, CC BY SA 2.0

Gemeinsames Streaming der BigBrotherAwards

In München verfolgten 18 Interessierte den Livestream der BigBrotherAwards 2018, am 20. April, im Jugeninformationszentrum (JIZ) München
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)

Anschließend haben wir bei Sekt und Orangensaft mit den Gästen über den Abend reflektiert. Die Resonanz war insgesamt sehr positiv. Bei einigen sind Aha-Momente aufgetreten andere waren vollkommen überwältigt von der Vielfalt der Preisträger. Das Public Viewing im JIZ war ein voller Erfolg. Wir planen fest, im nächsten Jahr die BigBrotherAwards wieder per Livestreaming ins JIZ zu holen.

Appell: Polizeigesetze Stoppen!

In mehreren Bundesländern will die Union mit Ihren Koalitionspartner die Polizeigesetze verschärfen. Die Entwürfe enthalten haarsträubende Überwachungsmaßnahmen, Präventivhaft und teils sogar Kriegswaffen für die Polizeie. Wir appellieren an SPD, Grüne und FDP: Hören Sie auf Ihre Bürgerrechtsflügel – stimmen Sie gegen die Verschärfungen!

Hier mitzeichen und unserer Forderung mehr Gewicht verleihen!

Jüngste Blogartikel

Leena Simon, CC BY SA Leena Simon, CC BY SA

Mitmachen

Digitalcourage CC BY SA 4.0 Digitalcourage CC BY SA 4.0

Team

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld