Protest gegen Vorratsdatenspeicherung

Am Freitag, 16. Oktober 2015 um 8:00 Uhr morgens protestieren zahlreiche Organisationen auf dem Platz vor dem Eingang zum Reichstag gegen die Vorratsdatenspeicherung.

Im Bundestag wird am Freitag, 16. Oktober 2015 über ein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung abgestimmt. Die große Koalition will die massenhafte Überwachung aller Bürger.innen zum Gesetz machen. Das ist ein massiver Angriff auf Demokratie und Grundrechte! CDU und SPD wollen sich über den breiten Protest von Organisationen und Verbänden hinwegsetzen.

Protestieren Sie gegen Überwachung
Gemeinsamer Protest von Arbeitskreis gegen Vorratsdatenspeicherung, Campact, Digitalcourage, Digitale Gesellschaft und weiteren Organisationen
Zeit: Freitag, 16. Oktober 2015, 8:00 Uhr
Ort: Platz vor dem Eingang zum Reichstag

5-Minuten-Info: Vorratsdatenspeicherung

Unterstützen Sie unsere Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung!

Foto: Digitale Gesellschaft: Aktionstag gegen die Vorratsdatenspeicherung CC BY SA 2.0