Blog

Schufa – mach Dich selber nackig

Rund 380.000 Menschen haben unterschrieben gegen die Pläne der Auskunftei Schufa, in Zukunft Einsicht in Kontoauszüge zu nehmen. Die Schufa wollte die Unterschriften nicht annehmen und dementiert.

Campact: Fiese Tricks der Schufa stoppen

Die Schufa will Millionen Kontoauszüge durchleuchten: Gehalt, Miete oder Konsum­gewohnheiten – das Privatunternehmen will alles wissen. Für uns Verbraucher.innen hat das fatale Folgen. Mit mehr als 100.000 Unterschriften will Campact die Schufa von ihrem perfiden Plan abbringen. 

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung

Wir freuen uns über Spenden und neue Mitglieder.

Kampagne zum Mitmachen

Digitalcourage-Bildungspaket

Wir wollen nicht länger warten, bis die Bildungsministerien sich auf datenschutzfreundliche, freie und demokratische digitale Lösungen geeinigt haben. Wir nehmen die Sache in die Hand: mit dem Digitalcourage-Bildungspaket. Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie die gute Sache: Freiheit, Grundrechte und Demokratie.

Viele Menschen engagieren sich bei uns in ihrer Freizeit, seien auch Sie dabei!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Arbeit und unsere Themen.

Offener Brief an Innenminister Friedrich

Die Datenschutzreform der EU ist eine einmalige Gelegenheit, ein hohes Datenschutzniveau europaweit festzuschreiben. Doch der Datenschutz in Europa steht unter großem Lobby-Beschuss. Allein die US-Handelskammer hat über 70…

Public Domain

<a href="/publicdomain" title="Zur Übersichtsseite unserer Veranstaltungen">Public Domain</a> heißt unsere ursprünglich monatliche Veranstaltungsreihe im <a href="http://bunker-ulmenwall.de/">Bunker Ulmenwall</a> in Bielefeld. Seit 1987 veranstalten wir dort…

Digitalcourage-Newsletter #29, März 2013

Einige Erfolge haben wir heute zu vermelden – das Meldegesetz ist in seiner ursprünglichen Form gekippt, die drohende gesetzlich legitimierte Überwachung am Arbeitsplatz konnte vorerst gestoppt werden. Und das Fernsehen begleitete…

Digitalcourage-Newsletter #28, Januar 2013

Vielleicht lesen Sie diesen Newsletter gerade an Ihrem Arbeitsplatz? Dann Vorsicht, denn mit dem neuen Beschäftigtendatenschutz-Gesetz liest ihr Chef vielleicht schon bald Ihre E-Mails mit. Die ersten Ergebnisse unserer…

Digitalcourage-Newsletter #26, November 2012

Das Meldegesetz ist gestoppt und im Vermittlungsausschuss gelandet. Unsere Lichtbildausweise narren die niederländischen Behörden, die Vorratsdatenspeicherung wurde im Petitionsausschuß des Bundestags behandelt.

Der laute Katzenjammer der Staatsfeinde - Gastkommentar

Kurz nachdem das Bundesverfassungsgericht das zum 01.01.2008 in Kraft getretene Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung für verfassungswidrig und somit nichtig erklärt hat, erklingt seitens der Befürworter des Gesetzes lauter…