Swarm Support

Online zusammen arbeiten

Wenn gemeinsame Texte und Tabellen entstehen sollen, muss es nicht immer GoogleDocs sein, auch zur Terminplanung gibt es datenschutzfreundliche Tools.

Der Lichtbildausweis mit Wunschdaten

Der nicht-amtliche Lichtbildausweis hilft, die eigene Identität zu schützen, wo wissbegierige Behörden und Läden ungerechtfertigt nach Identifikation rufen.

Ehrenamt bei Digitalcourage

Der 5. Dezember 2015 ist Tag des Ehrenamts. Grund genug, einmal unsere ehrenamtliche Arbeit in den Mittelpunkt zu stellen.

Rahmenbau: Leitmotiv unserer Arbeitsweise

„Rahmenbau“ ist unser Leitmotiv bei Digitalcourage und tief in unsere alltägliche Arbeit eingewoben. Äußere Bedingungen wollen wir so gestalten, dass darin gute Inhalte entstehen können.

Digitale Selbstverteidigung: Cryptoparty in Bielefeld

Am Mittwoch, 24. Juni findet eine Cryptoparty an der Universität Bielefeld statt. Hier werden konkrete Handlungsoptionen zur sicheren Kommunikation und Verschlüsselung thematisiert. Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich zu informieren.

Wir funken frei!

Digitalcourage macht jetzt Freifunk und das bedeutet freies WLAN für alle in der unmittelbaren Umgebung unseres Bielefelder Büros. Freifunk ist nicht nur praktisch und bequem, Freifunk ist auch Politik. Denn freies WLAN bedeutet unabhängige Strukturen aufzubauen und für freie Kommunikation zu nutzen.

Cryptoparty im Nummer zu Platz

Es ist wieder so weit: Die Digitalcourage Hochschulgruppe veranstaltet ihre nächste Cryptoparty. Dieses Mal an einem Samstag Abend – es wird also eine „Crypto-Nacht“ werden.

Die dritte Cryptoparty der Digitalcourage Hochschulgruppe

Verschlüsselte E-Mails auch mit der Uni-Mail-Adresse? Gar kein Problem. Und eine verschlüsselte Festplatte, falls der Laptop mal verloren geht? Wie das geht, erklärt die Hochschulgruppe von Digitalcourage.

Die zweite Cryptoparty der Digitalcourage Hochschulgruppe

Nach dem unsere erste Cryptoparty an der Uni-Bielefeld sehr gut besucht war und wir viel postives Feedback erhalten haben, haben wir uns entschlossen in diesem Semester nochmal eine Cryptoparty zu veranstalten.

Public Domain 165 – Cryptoparty

2. Februar 2014, 15 Uhr im Bunker Ulmenwall.
Immer öfter werden wir gefragt: Wie kann ich meine Mails verschlüsseln? Und wer hilft mir, wenn ich meine Festplatte verschlüsseln will?

Zensurfreier DNS-Server

Wir betreiben einen freien DNS-Server, weil wir zeigen wollen, dass Zensur umgangen werden kann – und ständig befürchten müssen, dass sie ausgeweitet wird. Der Server hat die IP: 85.214.20.141

PrivacyDongle – Anonymes Surfen im Internet

Mit dem PrivacyDongle können Sie spurenlos im Internet surfen. Die Geheimdienstskandale der letzten Wochen zeigen, dass das nötiger ist, denn je.

Tor

Wer seine Privatsphäre auch im Internet schützen will, surft mit Tor. Die Abkürzung steht für „The Onion Router“ – ein Netzwerk, das in mehreren Schichten funktioniert, wie eine Zwiebel (englisch: Onion). Damit ist eine Rückverfolgung wer wann welche Webseite aufgerufen hat, unmöglich.

Etherpad

Wer zusammen Texte verfassen will, aber nicht zusammen vorm Rechner sitzen kann, der kommt um dieses Tool nicht herum:

Subscribe to Swarm Support

Marktstraße 18
33602 Bielefeld

Spendenkonto
IBAN: DE66 4805 0161 0002 1297 99
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld